Alles, was Sie über Leistenbruch bei Kindern wissen müssen

Hernie bei Kindern ist nicht ungewöhnlich. Es ist eine Protrusion der inneren Organe oder Teile davon durch eine pathologisch geformte oder normalerweise vorhandene Öffnung. Am häufigsten gefunden Nabelschnur, ein wenig weniger oft - Leistenbruch bei Kindern. Letzteres gilt als das gefährlichste, da es betroffen sein kann.

Eine Leistenhernie verursacht manchmal keine Beschwerden für das Kind. Um dieses Problem zu beheben, muss jedoch unbedingt ein chirurgischer Eingriff durchgeführt werden. Andernfalls kann plötzlich Herniation auftreten. Diese Komplikation ist sehr gefährlich für Gesundheit und Leben, da die Blutzirkulation im Bereich der Protrusion gestört ist, beginnt Nekrose (Nekrose von Geweben).

Ein bisschen über Anatomie

Jede Person in der Leistengegend hat einen Leistenkanal. Es ist eine Lücke, deren Länge etwa 4-6 cm beträgt, durch die ein bestimmtes inneres Organ oder nur ein Teil davon (zum Beispiel die Darmschlinge, der Eierstock) austreten kann. Die Protrusion in der Leiste wird Inguinalhernie-Spezialisten genannt.

Diese Pathologie entsteht niemals einfach so. Viele Großmütter glauben, dass das Hervortreten des Kindes "schreien" kann. Mit dem Weinen und Weinen des Babys hat es jedoch nichts zu tun. Folgende Faktoren prädisponieren zur Leistenhernie:

  • Unterentwicklung der Bauchwand;
  • Übergewicht;
  • Verletzungen der Bauchdecke.

Meist mit Leistenbruch, Jungen begegnen. Dies liegt an den Besonderheiten ihrer Entwicklung im mütterlichen Bauch. Im Fötus des männlichen Fötus sind die Hoden anfangs in der Nähe der Nieren und steigen dann allmählich zu dem Ort ab, an dem sie von der Natur aufgenommen wurden. Die Hoden gehen durch den Leistenkanal und fangen einen Teil des Peritoneums ein, der kurz vor der Geburt des Babys mit Bindegewebe überwächst. Wenn dies nicht passiert, wird der Junge eine Leistenhernie haben.

Die Protrusion der inneren Organe findet sich auch bei Mädchen, aber viel seltener als bei Jungen. Die Leistenhernie entsteht durch körperliche Überanstrengung (Heben schwerer Gegenstände). Die Ursache der Protrusion kann in der Schwäche der Geburt des Bindegewebes des Peritoneums liegen.

Wie manifestiert sich die Pathologie?

Die Leistenhernie ist im Gegensatz zu den meisten anderen Erkrankungen sehr leicht zu erkennen. Das Hauptsymptom ist ein dichter und elastischer Vorsprung mit einer abgerundeten Form im Leistenbereich . Die Hernie kann abnehmen oder vollständig verschwinden. Dies kann beobachtet werden, wenn das Kind auf dem Rücken liegt. Wenn Husten, Schreien, Niesen, Beulen zunimmt.

Symptome von Hernien bei Kindern sind Schmerzen unterschiedlicher Intensität. Sie sind an der Stelle lokalisiert, an der sich der Vorsprung befindet. Andere Symptome treten auf, wenn die Inguinalhernie verletzt wird, was ein Stauen und Drücken des hervorstehenden inneren Organs in das Loch der Bauchwand darstellt. Es passiert ziemlich plötzlich. Die folgenden Symptome weisen auf eine Verletzung der Leistenhernie hin:

  • Zärtlichkeit und Spannung der Protrusion;
  • Schmerz, der scharf ist und sich allmählich intensiviert;
  • die Retention von Gasen und Stuhl;
  • wiederholtes Erbrechen;
  • Übelkeit;
  • Schluckauf.

Die Behandlung einer Hernie ohne Operation ist ein Mythos oder eine Realität?

Der Beginn des letzten Jahrhunderts war geprägt von der Aussage von Ärzten über die Tatsache, dass sie eine konservative Methode zur Behandlung von pathologischen Protrusionen gefunden haben. Spezialisten haben ein Medikament entwickelt, das nach dem Einführen in den Bruchsack dazu führte, dass es abnahm und abfiel. Nach einigen Jahren wurde diese Technik wegen schwerer Komplikationen nach der Behandlung aufgegeben. Ärzte erkannten, dass der einzige richtige Weg zur Behandlung von Hernien durch chirurgische Intervention ist.

Eine Operation kann jedoch nicht für alle Kinder durchgeführt werden (beispielsweise ist eine Operation für Herz- und Gefäßerkrankungen, eine signifikante Verletzung der Blutgerinnungsfähigkeit, verboten). In solchen Fällen greifen Ärzte auf die einzige konservative Behandlung zurück. Sie empfehlen, eine spezielle Bandage zu tragen. Es erlaubt Ihnen nicht, die Hernie loszuwerden, sondern lindert nur den Zustand des kranken Kindes (Schmerz geht durch, innere Organe werden in der Bauchhöhle gehalten, die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung wird auf Null reduziert).

In den meisten Fällen ist das Tragen eines Verbandes eine Maßnahme, mit der Sie die Symptome einer Hernie bei einem Kind vorübergehend beseitigen können. Es ist unmöglich, es ständig zu benutzen, weil die untere Bauchmuskulatur aufgrund ihres langen Tragens der Leiste verkümmert. Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, muss die Leistenhernie unbedingt chirurgisch entfernt werden.

Operative Intervention und Rehabilitation

Vorbereitung für eine Operation zur Entfernung der Leistenhernie ist notwendig. Um das Baby leichter anästhesieren zu können, müssen Sie alle vom Arzt verschriebenen Tests 10 Tage vor der Operation durchführen, um den Kardiologen, Neurologen und HNO-Arzt aufzusuchen. Während der operativen Behandlung sollte die Krume absolut gesund sein. Die Operation ist bei der Verschlimmerung verschiedener chronischer Erkrankungen, der Entwicklung von Infektionskrankheiten (zB bei Angina pneumoniae) kontraindiziert.

Vor der Operation sollte das Kind nicht essen oder trinken. Dies ist sicher, Ihren Arzt zu warnen. Der Abstand zwischen dem Essen und der Operation sollte mehrere Stunden betragen (für Kinder, die 4 Stunden gestillt werden, für Handwerker - 6 Stunden).

Die psychologische Vorbereitung spielt eine sehr wichtige Rolle . Vor der Operation sollte dem Baby genau gesagt werden, was er zu tragen hat. Erschrecken Sie die Krümel nicht, da dies die Situation nur verschlimmert.

Die Operation ist nicht kompliziert. Die Entfernung der Hernie dauert nicht länger als 30 Minuten. In den meisten Fällen sind die Vorgänge wie folgt:

  1. In der Leistengegend wird ein kleiner Einschnitt gemacht.
  2. Der Bruchsack ist sauber von seinem Inhalt getrennt.
  3. Die inneren Organe, die sich innerhalb der Leistenhernie befanden, passen in die Bauchhöhle.
  4. Der Bruchsack ist abgeschnitten.
  5. Ein Teil des Bruchsacks, der den Leistenkanal verlässt, ist bandagiert.
  6. Der Chirurg beendet die Operation, um den Leistenbruch beim Kind zu entfernen und die Wunde zu nähen.

Ärzte versuchen, Kindern kosmetische Nähte aufzuerlegen, die nicht entfernt werden müssen, da sie sich auflösen.

Während der Rehabilitationsphase ist es notwendig, körperliche Aktivität auszuschließen. Sie können erst nach 2 Wochen zu ihm zurückkehren. Das Kind sollte 6 Monate vor dem Heben von Gewichten geschützt werden. Es ist möglich, die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen nach einer Operation aufgrund einer ausgewogenen Ernährung zu reduzieren. In der Diät müssen Sie jene Nahrungsmittel einschließen, die der Doktor empfiehlt (Fisch, Huhn, Buchweizen, fettarmer Hüttenkäse, Milch). Ein Kind sollte nicht zu viel essen. Essen sollte in kleinen Portionen 4-5 mal am Tag eingenommen werden.

Vorbeugung von Leistenbrüchen

Das beste Maß für die Prävention ist tägliches Morgentraining . Eltern müssen dem Kind notwendigerweise verschiedene körperliche Übungen beibringen, weil sie die Muskeln stärken. Es ist unmöglich zuzugeben, dass das Baby übergewichtig wird oder schnell abnimmt. Diese Bedingungen schaffen günstige Bedingungen für die Entwicklung von Leistenhernien.

Es ist auch notwendig, die Diät einzuhalten - essen Sie kleine Mahlzeiten nicht mehr als 5 Mal pro Tag. Geben Sie dem Kind keine scharfe und fettige Nahrung, Süßwaren. Lass das Baby Gemüse, gekochten Fisch, mageres Fleisch essen.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass die Behandlung von Leistenbrüchen bei Kindern sehr sorgfältig angegangen werden sollte. Sie können den Arztbesuch nicht verschieben, wenn sich das Kind bei einer Protrusion nicht beschwert. Zu jeder Zeit kann eine Verletzung auftreten, die für die Krümel sehr gefährlich ist.

Wir empfehlen, die Rede eines Spezialisten zu sehen

You May Also Like

New Articles

Reader's Choice

© 2021 delamou.xyz