Bad für Körper und Seele

In der Wanne zu liegen ist eines der angenehmsten Vergnügen. In ihm kann man sich entspannen, vor allem nach einem anstrengenden Tag, man kann sich ein Problem vorstellen und einfach nur entspannen. Wasser entfernt Müdigkeit, gibt Energie und wirkt präventiv. Die heilenden Eigenschaften des Bades basieren auf der Penetration der wohltuenden Substanzen von Extrakten aus Kräutern und aromatischen Ölen durch die Epidermis (die obere Hautschicht), wonach sie von Lymphe und Blut durch den ganzen Körper getragen werden.

Im Arsenal der modernen Frauen gibt es eine große Anzahl verschiedener Mittel zum Baden.


Alle von ihnen können in die folgenden Kategorien unterteilt werden:

  • Badeschaum ist eines der günstigsten Mittel, um ein Bad zu nehmen. Neben der Tatsache, dass der Schaum aromatische Substanzen enthält, die die Entspannung beim Baden fördern, reinigt der Schaum auch den Körper von Schweiß und Schmutz, der sich in den Poren angesammelt hat.
  • Das Badesalz enthält einen Komplex heilender Mikroelemente, die die Haut positiv beeinflussen. Einige Salze neben Mikroelementen enthalten Extrakte verschiedener Heilkräuter und Aromastoffe. Salzbäder sind besonders nützlich bei Erkältungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates und Hauterkrankungen. Außerdem verbessern sie den Stoffwechsel.
  • Badeöl ist nicht zur Körperreinigung gedacht, es trägt nur zu seiner Hydratation bei. Nach einem Bad mit diesem Öl ist Körpercreme nicht erforderlich. Öl, sowie Schaum, enthält aromatische Substanzen, die helfen, sich im Bad zu entspannen.
  • Bad Pillen sind sehr bequem zu bedienen. In der Regel genügen 1-2 Bäder für ein Bad. Schnell auflösen und das Badezimmer mit Düften und Heilextrakten füllen.
  • Bad Abkochungen werden oft unabhängig voneinander zubereitet. Dazu werden die Kräuter in der Apotheke gekauft und mit kochendem Wasser übergossen, wonach die Brühe 15 Minuten lang infundiert wird. Vorbereitete Brühe aus Kräutern gegossen in ein Bad mit Wasser gefüllt.

Um die medizinischen Eigenschaften des Bades zu verbessern, sollten Sie nicht nur auf die Badezusätze, sondern auch auf die Wassertemperatur achten. Die Wassertemperatur ist sehr wichtig, abhängig davon kann das Bad unterschiedliche Auswirkungen auf den Körper haben.

Kaltes Bad: Die Wassertemperatur beträgt nicht mehr als 20 Grad. Dieses Bad hat eine stärkende Wirkung auf den Körper, beseitigt schnell Ermüdungserscheinungen, strafft und strafft die Haut, stärkt den Körper und stärkt das Immunsystem. Diese Bäder werden empfohlen, nicht mehr als 5 Minuten zu nehmen. Wenn Sie sich nicht sofort an die Temperatur von 20 Grad gewöhnen können, empfiehlt es sich, die Rezeption mit 30-Grad-Bäder zu beginnen, allmählich, mit jedem neuen Bad Einlass, senken Sie die Temperatur um einige Grad.

Neutrales Bad : hält die Körpertemperatur (36-37 Grad). Dieses Bad hilft, nervöse Spannungen zu lindern. Es wird empfohlen, am Abend für die größte Entspannung und Verbesserung des Schlafes zu nehmen.

Heißes Bad : Die Wassertemperatur erreicht 40 Grad. Dieses Bad wird mit verschiedenen Erkältungen, Husten und Schüttelfrost nach einem langen Aufenthalt im Frost (ohne hohes Fieber) eingenommen. Das Bad wird empfohlen, nicht mehr als 10 Minuten zu nehmen.

Das Bad kann beleben, beruhigt das Nervensystem oder hat eine stärkende Wirkung.

Zur Freude werden folgende Bäder empfohlen:

  • Warmes Bad mit Pinienextrakt (Badeschaum, Aromaöle oder Salz) und 2-3 Tropfen Eukalyptusöl.
  • Bad mit aromatischem Rosmarinöl.
  • Bad mit der Zugabe von Abkochung von Wermut.
  • Salzbäder aus Meer- oder Tafelsalz.

Als beruhigende Bäder werden empfohlen:

  • Bad mit dem Zusatz von aromatischem Öl von Lavendel oder Rosenöl.
  • Bad mit Abkochung von Kalk- oder Hopfenzapfen.

Für einen allgemeinen Verstärkungseffekt wird Folgendes empfohlen:

  • Bäder mit Zusatz von Abkochung aus Kamille, Brennnessel, Schnur, Ringelblumen, Klettenwurzel, Nieren und Birkenblättern. Diese Kräuter können einzeln oder zusammen verwendet werden.

Und schließlich ein paar Tipps für diese Liebhaber ihres Körpers:
Viele Frauen machen beim Baden einen wesentlichen Fehler: Sie liegen zuerst in einem medizinischen oder kosmetischen Bad und waschen und reinigen dann die Haut mit Seife, einem Peeling, einem Waschlappen. Es wird empfohlen, das Gegenteil zu tun, zuerst die Haut zu reinigen und dann zu heilen. Sie können duschen, um die Haut zu reinigen, und dann das Badezimmer aufsaugen.

Wenn Sie von seidiger und samtiger Haut träumen, schleifen Sie.

Mahlen ist eine der zuverlässigsten Methoden, um den Prozess der Zellerneuerung zu beschleunigen. Es entlastet den Körper von der verhornten Schicht alter Zellen, die die Atmung der Haut verhindern. Das Mahlen umfasst das Dämpfen, Reinigen und Pflegen der Haut. Zum Dämpfen braucht es einige Minuten, um in einem Bad mit Wasser zu liegen, dessen Temperatur mit der Temperatur Ihres Körpers vergleichbar ist (36 Grad). Die Reinigung kann mit Hilfe eines Peeling- und Massagehandschuhs oder -pinsels erfolgen, die im ganzen Körper kreisförmig ausgeführt werden. Scrub kann selbst vorbereitet werden, zum Beispiel aus 2 Esslöffeln Meersalz (oder gekocht, aber grob gemahlen) und ein Glas Sahne (kann mit saurer Sahne oder Pflanzenöl ersetzt werden). Nach dem Spülen und Abwischen des Körpers wird empfohlen, mit einer Feuchtigkeitscreme zu schmieren. Dieses Verfahren wird einmal pro Woche empfohlen.

Wenn Cellulite an den Hüften und am Gesäß auftritt, hilft ein spezielles Bad : Fügen Sie dem Wasser 2 Tropfen ätherische Öle von Schachtelhalm, Rosmarin und Salbei hinzu. Das Bad sollte 15 Minuten dauern. Dieses Bad hilft, den Körper elastisch und fest zu machen.

Es ist bekannt, dass Cleopatra gerne mit Milch badet. Heute kann jede Frau wenigstens eine kleine Königin fühlen, Sie müssen das Bad nicht vollständig mit Milch füllen, und ein halber Liter der gebräuchlichsten Low-Cost- oder Trockenmilch reicht aus. Ein großes Plus, wenn Sie Honig (3 Esslöffel pro Bad) haben.

Nachdem Sie ein solches Bad genommen haben, werden Sie stolz auf Ihre glatte und zarte Haut sein.

Olga BLAGORODNOWA
Journal der Frauenleidenschaften

Quelle: www.passion.ru

You May Also Like

New Articles

Reader's Choice

© 2021 delamou.xyz