Die Regierung konnte keine Beihilfen für Kinder mit Behinderungen aufbringen

Vor nicht allzu langer Zeit hat das Gesundheitsministerium vorgeschlagen, die finanzielle Unterstützung für spezielle Kinder ab 2017 um 36 Rubel zu erhöhen . Das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung weigerte sich dies zu tun.

Der Vorschlag, die Leistungen zu erhöhen, basierte auf der offiziellen Prognose der sozioökonomischen Entwicklung. Laut dem Dokument wird die Inflationsrate im Jahr 2017 fast 5% betragen. Bei der Umsetzung des Vorschlags müssten rund 35 Millionen Rubel aus dem Bundeshaushalt bereitgestellt werden.

Das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung erklärte, dass die Ablehnung darauf zurückzuführen sei, dass die monatlichen Zahlungen ab dem 1. April einmal jährlich indexiert werden. Die Frist für die Berücksichtigung für das nächste Geschäftsjahr wurde auf den 23. September festgelegt.

You May Also Like

New Articles

Reader's Choice

© 2021 delamou.xyz