Festmahl

Gans mit Äpfeln «Weihnachtswunder»

Die Gans vorsichtig waschen und trocknen. Drinnen und draußen Salz, Pfeffer, bestreuen mit süßer Paprika-Paprika, Knoblauch einreiben.

Bereiten Sie die Füllung: geschält und in Stücke von Apfel gemischt mit Nüssen, Pflaumen, Aprikosen, geschält und geschnittenen Orangenscheiben schneiden. Füllen Sie das Innere der Karkasse und nähen Sie ein Loch in den Karkassenfaden oder stechen Sie mit Holzstäbchen, damit sich die Haut nicht verteilt und der Saft aus der Frucht nicht herausfließt, sondern im Fleisch absorbiert wird. Tragen Sie den genähten Korpus allseitig mit Pflanzenöl, so dass die Haut rötlich und knusprig ist, nicht "gekocht" und auf ein tiefes Backblech oder eine Jakobsmuschel gelegt wird. Als nächstes ganze oder halb geschnittene Äpfel in die Schale geben und schälen, in vier Stücke Zwiebeln schneiden. Schließen Sie den Deckel mit einem Deckel (oder ein Backblech mit einer dicken Folie) und legen Sie für etwa drei Stunden auf ein durchschnittliches Feuer im Ofen, gießen Sie jede halbe Stunde Fett aus dem Vogel. Die letzten 15-20 Minuten, um den Deckel zu entfernen, gießen Sie das restliche Fett, gießen Sie die Ente mit Orangensaft und braun im Ofen ohne Deckel. Auf einem großen, mit Kräutern bestreuten Gericht servieren, das mit Apfelkompott und frischen Orangenblüten übergossen wird.

Neujahrs-Cocktail "Coniferous delight"

Mehrere Fichten- oder Kiefernnadeln werden in einem Mörser gemahlen, wobei der gleiche Himbeersirup hinzugefügt wird. Dann werden die Nadeln entfernt, und der Sirup wird über die Klinge des Messers in den Boden eines hohen Glases gegossen. Vorsichtig, damit die einzelnen Getränkeschichten nicht vermischt werden, in den glasgekühlten Orangensaft geben. Von oben in ein Glas Eis legen. Mit einem Nadelfaden verzieren. Trinken Sie ein Getränk durch einen Strohhalm.

Salat festlich "Sea Garden"

Für Salat benötigen Sie: 300 g gekochte Garnelen, 1/2 Tasse grüne Erbsen, 1/2 Tasse gehackte kleine Stücke Quitten, 1/3 Tasse kleine Stücke gekochte Karotten, 2 EL. Löffel grüner Dill, 1 Teelöffel Ingwer, eine Prise Zimt, 1 EL. Löffel Honig, 2 EL. Löffel Zitronensaft.

Alle Komponenten werden gemischt und mit einer Mischung aus Honig, Zitrone und Zimt gewässert.

Forelle mit Pflaumen "Imperial Christmas"

Zutaten: 2 Forellen (ca. 500 g), 200 g Petersilie, 2 Knoblauchzehen, 50 g Pflaumen, 1/2 Tasse Pflanzenöl, etwas Essig, 4 Eier, 2 Zitronen, Salz, Pfeffer.

Anleitung: Fisch zum Reinigen, Spülen und füllen Sie mit vor-erweichten Backpflaumen, dann gießen Sie kochendes Wasser. Die Hälfte der grünen Petersilie und fein gehackten Knoblauch (1 Scheibe) in Pflanzenöl, dann fügen Sie Fisch, das restliche Pflanzenöl, Essig und etwas später - ein wenig Wasser. Mit Salz und Pfeffer würzen. Backen Sie in einem heißen Ofen für 20 bis 30 Minuten, und dann schnell zu einem gewärmten Gericht wechseln. Die Eier verquirlen, vorsichtig mit fein gehacktem Knoblauch (1 Scheibe) und Petersilie mischen und Zitronensaft hinzufügen. Eier gießen in eine Bratpfanne, in der der Fisch gebraten wurde und sich leicht gerührt. Wenn die Spiegeleier verdickt sind, legt man sie auf die mit Zitrone beladene Forelle und serviert sie zu einem Tisch mit Weißbrot.

Salat «Olivier 2006»

Zutaten: 250 - 300 g gekochtes Hühner- oder Putenfleisch, 2 - 3 gekochte Kartoffeln, 2 frische oder gesalzene Gurken, 70 - 100 g gekochter Kohl, 2 frische Tomaten, Wurzel aus jungen Sellerie, 2 EL. Löffel in Dosen Bohnen, 2 EL. Löffel in Dosen Erbsen, 100 Gramm gekochter Spargel, 2 EL. Löffel Mayonnaise. Zum Füllen: 1/2 Tasse Pflanzenöl, 1/2 Tasse 3 -% Essig, ein Teelöffel Zucker, Pfeffer, Salz.

Anleitung: Bereiten Sie das Betanken vor: Dazu mischen Sie alle Komponenten zum Tanken gut durch. Den Spargel in etwa 3 cm lange Scheiben schneiden, den Blumenkohl in Blütenstände, Kartoffeln, Gurken, Tomaten und Fleisch des Vogels in dünne Scheiben schneiden und mit Sellerie - Stroh schneiden. Ein Teil des gekochten Gemüses und Fleisches des Vogels, grüne Erbsen und Bohnen mit Mayonnaise, Salz, Pfeffer und in eine Salatschüssel geben und mit Salatdressing übergießen. Legen Sie auf den Salat Scheiben des Vogels, entlang der Kante der Salatschüssel legen Sie schön die restlichen Gemüse, Salat, Grüns.

Marmelade aus Rosenblättern "Süßer Kuss"

Zutaten: 0,5 kg Rosenblätter, 1,5 kg Zucker, 0,5 Zitrone, 1 Glas Wasser.

Anleitung: Mit roten oder rosa Rosen, entfernen Sie die Blütenblätter (Entfernen von weißen Teilchen), in kleine Stücke schneiden, mit 0,5 kg Kristallzucker mischen, in Schalen und in diesem Zustand für zwei Tage verlassen. Vom restlichen Zucker den Zitronensaft hinzufügen und den Sirup kochen. In den heißen Sirup die kandierten Rosenblätter senken und köcheln lassen, bis der Sirup fertig ist.

Kekse "Weihnachtsbaum"

Karamell wird benötigt: gefärbt, transparent (rot, grün usw.), Mürbeteig. Teigdicke von 5 mm rollen. Der Platz ist ausgeschnitten, da ist noch ein Quadrat drin, ein Rahmen ist aus dem Teig gemacht. Ein Loch ist für das Band gemacht, für das wir es am Weihnachtsbaum hängen werden. Caramel ist gemahlen. Der Ofen heizt auf 180 auf.

Wir nehmen ein Backblech. Wir machen Pergamentpapier oder Backpapier. Stapelt Papierrahmen des Teigs. Wir backen für 10 Minuten. Wir erhalten und füllen in der Mitte jedes Rahmens den Karamellgrund der gleichen Farbe. Wir schicken es zurück in den Ofen. Backen Sie weitere 5 Minuten, bis das Karamell schmilzt, und die Plätzchen werden nicht golden und bereit werden. Wir nehmen das Formular heraus und schicken es an einen kalten Ort, damit sich Karamel versteift. Es ergibt sich ein sehr schöner Keks mit einem fast transparenten Fenster. Auf dem Baum wird es großartig sein.

Rezepte wurden von Zoya Ogibina gesammelt

You May Also Like

New Articles

Reader's Choice

© 2021 delamou.xyz