Gipsy aus Jekaterinburg kehrte zu ihrem Ehemann zurück

Die schwangere 14-jährige Laura hat die notwendigen Dokumente gemacht. Sie kehrte in die Familie ihres 16-jährigen Ehemannes zurück.

Erinnern wir uns, letztes Jahr wurde das Mädchen wegen eines schlechten Gesundheitszustandes ins Krankenhaus gebracht. Wie sich herausstellte, war die Zigeunerin schwanger. Es wurde berichtet, dass der Minderjährige erst 12 Jahre alt war , deswegen wurde ein Strafverfahren eröffnet. Das Zigeunermädchen Laura wurde als soziales Zentrum identifiziert.

Später stellte sich heraus, dass das Mädchen 14 Jahre alt war . Sie schrieb einen Brief an die Kinderbeauftragte Anna Kuznetsova, in der sie sagte, dass sie ihren Mann liebt und zu ihm zurückkehren möchte.

Im Mai werden Laura und ihr Ehemann Petro das erste Kind bekommen.

You May Also Like

New Articles

Reader's Choice

© 2021 delamou.xyz