Handkinkazhu hat sich im Jekaterinburger Zoo niedergelassen

In der Abteilung der gezähmten Tiere von Ekaterinburg wird der Zoo wieder aufgefüllt - ein exotisches Tier namens Kinkaju hat sich hier niedergelassen. Es ist ein räuberisches Säugetier aus der Familie der Waschbären in Mittel- und Südamerika.

Tagsüber schläft er in Höhlen, nachts ist er mobil und klettert bemerkenswert geschickt durch Bäume, auf der Suche nach seinem Essen. In Lebensmitteln verwendet Obst, Insekten, Nektar, kleine Tiere. Er liebt Honig und wirft Bienenstöcke mit seiner langen Zunge. Wegen der Liebe zum Honig wird Kinkaju oft als "Honigbär" bezeichnet. Sein bemerkenswertes Merkmal ist sein Greifschwanz, der beim Klettern hilft.

In Ekaterinburgs Ausstellung über den Zoo im Jahr 2004 leben ein paar dieser wundervollen Tiere - Casper und Katya. Jährlich erfreuen sie Mitarbeiter mit ihren Nachkommen. Es war ihr Baby, das sich bewegte, um in der Abteilung für domestizierte Tiere zu leben. Das ist ein Mädchen, sie hieß Carrie und jetzt ist sie sechs Monate alt. In der neuen Abteilung wird Carrie eine wichtige Funktion haben - als Psychologin für "spezielle" Kinder zu arbeiten.

Auf der Basis der Jekaterinburger Filiale des Zoos wurden seit einigen Jahren Tiertherapieklassen für Kinder mit verschiedenen Merkmalen durchgeführt - Down-Syndrom, Autismus, Zerebralparese usw. Solche Aktivitäten helfen Kindern, ihre Beschwerden zu überwinden und Kontakte zu knüpfen, Tiere geben einen starken Anreiz für die Entwicklung jedes Teilnehmers.

"Medizinische" Tiere nehmen am Unterricht für gewöhnliche Kinder teil, Begegnungen mit zahmen Tieren machen Kindern und ihren Eltern immer Freude, und diese enge Bekanntschaft hilft ihnen, Liebe für Tiere zu empfinden und sich um die Welt um sie herum zu kümmern.

In der Abteilung für gezähmte Tiere kümmern sie sich nicht nur um die Gesundheit der Kinder, sondern auch um die Gesundheit der Tiere. Für jede schuf die notwendigen Bedingungen, um ihren psychologischen Frieden zu bewahren. So zum Beispiel, Kinkaju nehmen "Arbeit" nur in den Morgen- und Abendstunden, als am Tag dieser Nacht Tier bevorzugt schlafen.

You May Also Like

New Articles

Reader's Choice

© 2021 delamou.xyz