Ingwer während der Schwangerschaft: Nutzen und Schaden

Ingwer - ein mehrjähriges Kraut, von dem ein wertvoller Teil die Wurzel ist. Es wird sowohl beim Kochen in Form von Gewürzen als auch für medizinische Zwecke verwendet. Aber ist es möglich, Ingwer während der Schwangerschaft zu essen?

Zukünftige Mütter müssen besonders selektiv in der Ernährung sein, um das Baby nicht zu schädigen. Wir werden herausfinden, ob dieses Gewürz für Frauen in einer "interessanten Position" nützlich ist, wie man Ingwer richtig einsetzt und in welchen Fällen er kategorisch abgelehnt werden sollte.

Nützliche Eigenschaften von Ingwer

Neben der Zugabe zu verschiedenen Gerichten wird Ingwer zur Behandlung von Erkältungen, Husten, zur Linderung von Schmerzen im Hals verwendet. Es ist auch über seine Fähigkeit bekannt, die Immunität zu stärken, den Zustand der Blutgefäße zu verbessern, den Stoffwechsel zu regulieren und den Schlaf zu normalisieren.

Nützliche Eigenschaften von Ingwer werden durch seine Zusammensetzung erklärt. Die Wurzel der Pflanze enthält:

  • Magnesium;
  • Phosphor;
  • Kalium;
  • Eisen;
  • Öl-, Nicotin- und Linolsäure;
  • Vitamine der Gruppe B, sowie C, K, E.

Die Verwendung von warmen Getränken mit Ingwer bei Erkältungen hat eine wärmende Wirkung. Und die Verwendung von Aroma Lampen mit ätherischen Ölen aus dieser Pflanze hilft Kopfschmerzen und Depressionen zu bekämpfen, verbessert das Gedächtnis.

Es gibt eine positive Wirkung von Ingwer bei Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt (Sodbrennen, Schwere im Magen, Appetitlosigkeit). Frauen, die jung und länger aussehen möchten, um die Elastizität der Haut zu erhalten, empfiehlt es sich auch regelmäßig die Wurzel der Pflanze zu essen.

Kann ich Ingwer in der frühen und späten Schwangerschaft essen?

Viele nützliche Eigenschaften dieses Gewürzes lassen keine Zweifel aufkommen. Aber selbst diejenigen, die sie früher aktiv benutzt haben, nachdem sie von ihrer neuen Situation erfahren haben, werden gefragt: "Ist es möglich, Ingwer während der Schwangerschaft zu essen?".

Die Antwort hängt von der Periode und den Eigenschaften der Gesundheit der Frau ab. Weil Gewürz hilft, mit der Giftigkeit und der Schwäche, die für das erste Trimester charakteristisch sind, fertig zu werden, wird Ingwer in der frühen Schwangerschaft als nützlich betrachtet und seine Verwendung ist nicht verboten. Aber auch während dieser Zeit ist es notwendig, einen Gynäkologen bezüglich individueller Kontraindikationen zu konsultieren.

Für Frauen im zweiten und besonders im dritten Trimester kann es gefährlich sein. Ingwer in der Schwangerschaft ist später in der Lage, den hormonellen Hintergrund des Fötus zu beeinflussen, sowie eine Frühgeburt zu provozieren. Mehr Details über die Lieferung vor dem Begriff →

In welchen Fällen wird Ingwer Schwangeren empfohlen?

Gewürz in Form von Puder und frischem Ingwerwurzel während der Schwangerschaft kann empfohlen werden, wenn eine Frau eine starke Toxikose hat. Hinzufügen sie zu der morgendlichen Portion Tee lindert Übelkeit und Schwindel.

In einer ungünstigen epidemiologischen Situation wird Ingwer in kleinen Mengen verwendet, um das Immunsystem einer zukünftigen Mutter zu erhalten. Es wird für Muskel- und Gelenkschmerzen empfohlen.

Obwohl frische Ingwerwurzel nützlicher ist, ist ihre Verwendung in marinierter Form mit einer Abnahme des Appetits erlaubt. Die Hauptsache ist, die Maßnahme zu kennen und Kontraindikationen zu berücksichtigen.

Gegenanzeigen und Einschränkungen

Es gibt Situationen, in denen Ingwer während der Schwangerschaft nicht verwendet werden kann. Es ist verboten, zusammen mit Mitteln zur Senkung des Blutdrucks und Medikamenten, die das Herz-Kreislauf-System stimulieren, verwendet werden.

Darüber hinaus wird der Schaden von Ingwer während der Schwangerschaft den Nutzen übersteigen, wenn eine Frau:

  1. Hohe Temperatur. Der Konsum von Ingwer in dieser Situation wird nur die Hitze verschlimmern.
  2. Es gibt Hautkrankheiten. Ingwer kann eine Verschlimmerung der Krankheit hervorrufen.
  3. Erhöhter Blutdruck. Die stimulierende Wirkung von Gewürzen trägt nicht zur Normalisierung der Erkrankung bei Bluthochdruck bei.
  4. Entzündungsprozess der Schleimhaut des Verdauungssystems. Ingwer kann bereits vorhandene gereizte Bereiche weg essen, was den Zustand verschlechtern wird.
  5. Geringere Koagulabilität des Blutes. In dieser Situation kann die Verwendung von Ingwer zu Blutungen führen.
  6. Gallenstein-Krankheit. Durch die Anregung von Stoffwechselvorgängen kann die Pflanze Steine ​​bewegen und die Gallenwege verstopfen.
  7. Es besteht eine Tendenz zu allergischen Reaktionen. Während der Schwangerschaft wird der Körper einer Frau gegenüber äußeren Reizen empfindlicher. Daher können allergische Menschen eine negative Reaktion auf Ingwer haben, auch wenn dies vorher nicht beobachtet wurde.

Es ist auch nicht wünschenswert, dieses Gewürz bei Durchfall und Hämorrhoiden zu verwenden. Reizung der Schleimhaut des Gastrointestinaltraktes, resultierend aus ihrer Verabreichung, erhöht die Darmfrustration und provoziert einen übermßigen Blutfluß zu den Problemzonen.

Wie isst du Ingwer, wenn du schwanger bist?

Die Verwendung von richtig gekochtem Ingwer in angemessenen Mengen reduziert das Risiko von Nebenwirkungen und Komplikationen. Es ist notwendig, nur ein natürliches Produkt zu verwenden - eine frische oder getrocknete Wurzel im Pulver. Ingwertee in Beuteln, die in Supermärkten verkauft werden, hat keine nützlichen Eigenschaften und kann Aromen enthalten.

Die täglich zulässige Menge an Gewürze in der Bodenform sollte 1 g nicht überschreiten. Diese Menge ist genug für eine Tasse Getränk, mehr als einmal pro Tag, um es zu zukünftigen Müttern zu bringen, wird nicht empfohlen. Frischer Ingwer während der Schwangerschaft kann in Höhe von 3 EL verwendet werden. l. geriebenes Produkt pro 1,5 Liter Wasser. Wir bieten Ihnen verschiedene beliebte Methoden zum Auftragen von Gewürzen.

Ingwertee mit Toxikose und Erkältungen

Frische Wurzel Ingwer auf einer Reibe gerieben und 2 EL. l. Produkt in einer Thermosflasche. Als nächstes fügen Sie den Saft einer halben Zitrone und 2 EL hinzu. l. Honig. Die Mischung wird mit kochendem Wasser (1 l) gegossen und 30 Minuten stehen gelassen.

Mit einer Toxikose in den frühen Stadien der Schwangerschaft, wird das Getränk jeden Tag vom Morgen vor dem Frühstück konsumiert. Dies beugt Erbrechen vor und hilft, den Magen auf die Nahrungsaufnahme vorzubereiten. Wenn Tee als Heilmittel gegen eine Erkältung verwendet wird, wird er warm getrunken.

Die Menge an Ingwer im Getränk kann nach Geschmack eingestellt werden. Diejenigen, die es vorher nicht verwendet haben, sollten mit einer kleineren Portion Gewürze beginnen, zum Beispiel 1 EL. l. frische Rohstoffe pro Liter Wasser.

Eingelegter Ingwer

Marinierter Ingwer während der Schwangerschaft kann in kleinen Mengen gegessen werden. Es sollte daran erinnert werden, dass das Produkt scharf genug ist und erhöhten Wasserverbrauch provoziert. Mit einer Tendenz zu Ödemen ist es unerwünscht.

Dieses Gericht zu essen ist nur zu Beginn der Schwangerschaft. Später ist Ingwer, sowohl in eingelegter Form als auch in Getränken, kontraindiziert.

Ingwer vom Husten

Es ist bekannt, dass eine sehr begrenzte Liste von Arzneimitteln für zukünftige Mütter geeignet ist. Deshalb, wenn die Erkältung bei der schwangeren Frau in einen Husten übergegangen ist, kommen Volksheilmittel zur Hilfe, von denen einer Ingwer ist.

Hinzufügen von Gewürzen zu Tee macht es einfacher, die Lungen von Schleim zu reinigen, reduziert Reizungen und Halsschmerzen. Das Volksheilmittel gegen Husten wird wie folgt zubereitet:

  1. Frischer Ingwer wird gewaschen und geschält (nur eine dünne Deckschicht entfernen).
  2. Die Wurzel der Pflanze wird auf der Reibe gerieben.
  3. Fügen Sie dazu 2 EL hinzu. l. Honig, eine Prise Zimt, ein wenig Nelken und Muskatnuss.
  4. Die Mischung wird mit heißem Wasser (1 l) gegossen und mehrere Minuten gekocht.
  5. Das fertige Getränk wird auf eine akzeptable Temperatur abgekühlt, filtriert und in kleinen Portionen getrunken.

Ergänzend kann die Wirkung von Tee inhaliert werden. Geben Sie dazu 20 g Wasser pro Liter Wasser. frischer zerdrückter Ingwer und in einer Schüssel für 15 Minuten gekocht. Dann entfernen Sie das Produkt aus dem Feuer, fügen Sie 1 EL hinzu. l. Zitronensaft und atme über den Dampf für 5-7 Minuten.

Ersetzen Sie die Inhalation durch eine aromatische Lampe mit Ingweröl. Es genügt, ein paar Tropfen Droge hineinzutropfen und 2-3 mal am Tag einzuschalten.

Vergessen Sie nicht, dass Sie, wenn Sie wegen einer Erkältung oder Husten besorgt sind, bevor Sie die Behandlung mit Volksmethoden beginnen, einen Arzt aufsuchen müssen. Aufgrund der natürlichen Schwächung der Immunität entwickeln sich Komplikationen bei Schwangeren schnell und es ist wichtig, diesen Moment nicht zu verpassen. Laufende Bronchitis oder Lungenentzündung ist eine ernsthafte Bedrohung für die Gesundheit von Mutter und Kind.

Ob es möglich ist, Ingwer bei der Schwangerschaft in Ihrem Fall, besonders wenn Sie früher nicht verwendet haben, kann der Arzt nur zuversichtlich beantworten. Obwohl dieses Gewürz kein Arzneimittel ist und an sich harmlos ist, muss man die individuellen Eigenschaften und das Vorhandensein von Allergien berücksichtigen.

Autor: Yana Semich,

Nützliches Video: Rezept für Ingwertee

You May Also Like

New Articles

Reader's Choice

© 2021 delamou.xyz