Ist Lioton Gel während der Schwangerschaft erlaubt?

Die Zeit der glücklichen Erwartung der Geburt eines Kindes wird oft von verschiedenen Problemen mit der Gesundheit der Mutter und insbesondere mit den Beinen, die die Belastung erhöhen, überschattet. Mal sehen, ob es erlaubt ist, während der Schwangerschaft Lioton-Gel zu verwenden, um Schwellungen zu beseitigen und das Schweregefühl in den Beinen loszuwerden.

Frauen im gebärfähigen Alter müssen sich oft mit Problemen wie Pigmentflecken , Akne aufgrund eines veränderten hormonellen Hintergrunds, Ödemen und Venen an den unteren Extremitäten aufgrund von Gewichtszunahme und Klemmen der Blutgefäße auseinandersetzen. Gel Lyoton 1000 hilft, solche Probleme der Beine zu bewältigen.

Kann ich Lyoton während der Schwangerschaft anwenden?

Die Verwendung von Lyoton Gel hilft, das Auftreten von Blutgerinnseln während der Schwangerschaft zu verhindern, da aufgrund physiologischer Veränderungen in der Arbeit des mütterlichen Körpers und aufgrund der erhöhten Belastung der unteren Extremitäten verschiedene Störungen auftreten können, die zu Krampfadern und Thrombophlebitis führen .

Die Erfahrung von Labor- und klinischen Studien der Droge auf der Basis von Heparin bestätigt die Möglichkeit der topischen Anwendung der Salbe während der Schwangerschaft, da die Substanz die Plazentaschranke nicht durchdringt und keine systemische Wirkung hat. Während der Stillzeit kann Lyton auch behandelt werden, da es nicht in die Muttermilch gelangt, so dass es dem Baby nichts anhaben kann.

Indikationen und Kontraindikationen

Es ist nicht verboten, Lyoton während der Schwangerschaft auf die Haut aufzutragen, wie in den Anweisungen zum therapeutischen Gel beschrieben. Wofür wird die Droge verwendet?

Hier sind die häufigsten Gründe für die Verwendung eines Medikaments :

  • Therapie von Erkrankungen der venösen Gefäße in der Nähe der Haut;
  • Thrombophlebitis;
  • Krampfadern;
  • trophische Geschwüre, die die Haut betreffen;
  • Periphlebitis - Entzündung der Parainalgewebe;
  • die Rehabilitationszeit nach Operationen an venösen Gefäßen und Plexus;
  • Hämatome;
  • Beseitigung der Schwellung nach Verletzungen und Prellungen.

Es gibt Bedingungen, unter denen eine zukünftige Mutter keine heparinhaltigen Arzneimittel anwenden darf:

  • Tendenz zu Blutungen;
  • Überempfindlichkeitsreaktion auf Heparin und seine Derivate in der Geschichte;
  • allergisch gegen Parabene (die Zusammensetzung enthält Methyl- und Propylhydroxybenzoat);
  • blutende Ulzerationen und eitrige Läsionen;
  • Es ist nicht akzeptabel, das Gel auf die offenen Wundflächen aufzutragen und auch auf die Schleimhäute zu gelangen.

Eigenschaften

Die Wirksamkeit von Lyoton wird nicht nur von Ärzten, sondern auch von Patienten bestätigt. Die Anweisungen zu dem Medikament besagt, dass die Verwendung des Medikaments während der Schwangerschaft das Risiko von Thrombosen reduzieren kann, und hilft auch, mit dem Syndrom der "müde Beine" zu bewältigen.

Wenn es durch die Haut absorbiert wird, dringt Heparin in den Blutstrom ein, wo es Antithrombin und Lipoprotein-Lipase aktiviert, die die Adhäsion von Blutplättchen verhindern, gefolgt von der Bildung von Blutgerinnseln. Ihre Gefahr liegt in der Tatsache, dass Blutgerinnsel große Ausmaße erreichen können und das Lumen des Gefäßes blockieren können, was die Blutbewegung stört und zu Ischämie des nahen Gewebes führen kann. Dank Heparin lösen sich Blutgerinnsel auf, was dazu führt, dass das Medikament Thromboembolien vorbeugt.

Lyton Gel hat solche Eigenschaften wie:

  • antiödematöse Aktion;
  • Analgetikum;
  • entzündungshemmend;
  • antithrombotisch.

Anweisungen

Das Medikament ist in Röhrchen in vier Größen von 20 bis 100 Gramm erhältlich, während Sie es in Apotheken ohne Rezept kaufen können.

Lyoton Gel während der Schwangerschaft sollte gemäß den Anweisungen verwendet werden, da unkontrollierte Anwendung gesundheitsschädlich sein kann. Das Medikament wird nur von einem Arzt verordnet und wird gemäß seinen Verordnungen angewendet.

Zur Behandlung von Krampfadern wird empfohlen, das Gel ein bis drei Mal täglich auf die Problemstelle aufzutragen. Dazu wird ein 3 bis 10 cm langer Streifen Medium auf die Haut gedrückt und mit Massagebewegungen sanft abgerieben. Tragen Sie Lyoton nicht auf geschädigte Haut und Schleimhäute auf.

Nebenwirkungen sind selten, aber bei individueller Heparintoleranz können dermatologische Reaktionen auftreten:

  • Juckreiz;
  • Peeling;
  • Rötung;
  • ein Ausschlag.

Allergiesymptome verschwinden nach Absetzen des Medikaments ohne zusätzliche Behandlung.

Fälle von Überdosierung wurden nicht festgestellt, aber wenn dies passierte, ist das Antidot für Heparin Protaminsulfat. Wenn einem Patienten eine orale Antikoagulanzientherapie verordnet wird, kann die gemeinsame Anwendung mit Lyoton zu einer Erhöhung des Prothrombin-Index führen.

Analoga

Der Hauptwirkstoff des Lioton-Gels ist das Natriumsalz von Heparin, dessen Gehalt in der Zubereitung 100 000 internationale Einheiten (IE) beträgt. Die Salbe wird vom italienischen Pharmaunternehmen hergestellt, weil der Preis ziemlich hoch ist. Es gibt Analoge von Lyoton, die für die Anwendung während der Schwangerschaft zugelassen sind, die auch antithrombotische und anti-variköse Wirkung haben, aber niedrigere Kosten haben.

Diese Medikamente umfassen:

  • Hepatrombin Gel . Dieses Mittel hat einen ausgeprägteren Geschmack, der verschwindet, nachdem es absorbiert wurde, aber es beeinflusst die heilenden Eigenschaften nicht. Der Wirkstoff ist Natriumheparin, das auf die Gefäße einwirkt und die Schwellung beseitigt.
  • Heparinsalbe ist ein inländisches Analogon, das alle aufgeführten Eigenschaften eines teuren Medikaments aufweist. Der einzige Unterschied ist die längere Absorptionszeit des Arzneimittels.
  • Thrombless Plus Gel . Bekämpft aktiv Entzündungen, beseitigt Schwellungen und Schwellungen und lindert außerdem Schmerzen und das Gefühl von Raspiraniya in den Gefäßen. Es kann während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden.
  • Wyatrombe Gel Spray . Das Medikament ist für den externen Gebrauch bestimmt. Der Wirkstoff durchdringt die hämatoplazentäre Barriere nicht, daher ist seine Verwendung während der Tragezeit des Kindes erlaubt. Verwenden Sie ein Gel zur Behandlung von Krampfadern und beseitigen Sie andere Probleme der "müde" Beine ist in der Stillzeit erlaubt. Viatrom hat nur eine lokale Wirkung, ohne eine systemische Wirkung auf den Körper zu haben.
  • Venolaife . Es kommt in zwei Formen: Liniment und Gel. Das Produkt hat einen eigenartigen Geschmack, was ihn jedoch nicht daran hindert, einer der besten Analoga von Lyoton zu werden. Das Medikament ist inhärent in der Verbesserung der Gewebereparatur, es hat eine vorbeugende Wirkung auf die Thrombose und hat auch eine entzündungshemmende Wirkung. Das auf dem Natriumsalz von Heparin basierende Mittel verbessert die Elastizität der Gefäßwände, vermindert die Zerbrechlichkeit der Kapillaren und erhöht den Widerstand der Venen gegen hohe Belastungen.
  • Venabos . Der Agent für die lokale Anwendung in Problemzonen, die hilft, Schwellungen und ein Gefühl von Raspiraniya in den Beinen zu beseitigen, verbessert die Durchblutung und hat auch eine tonische Wirkung auf die Venengefäße.
  • Troxevasin Neogel . Kombiniertes Medikament. In seiner Zusammensetzung gibt es neben Heparin auch Dexpanthenol, das sich positiv auf die Haut auswirkt und die Regeneration von Verletzungen beschleunigt, sowie Troxerutin, das eine angioprotektive Wirkung hat. Es ist akzeptabel, das Medikament während der Schwangerschaft und Stillzeit zu verwenden.

Es gibt viele Analoga des Präparats Lyoton 1000, das in der Schwangerschaft verwendet werden kann, aber bevor Sie ein therapeutisches Gel oder eine Salbe verwenden, konsultieren Sie einen Arzt über die Unbedenklichkeit der Mittel zur intrauterinen Entwicklung des Kindes.

Es ist richtig, dass zukünftige Mütter darüber nachdenken, ob es möglich ist, diese oder andere Medikamente zu verwenden, und insbesondere - Gel Lyoton, während der Schwangerschaft. Schließlich sollte man in dieser Situation nicht nur an sich selbst denken, sondern auch an das Kind, ob er der Einnahme bestimmter Medikamente nicht schadet.

Um die Verwendung von Salben aus Geschlechtskrankheiten nicht zu erfordern, sollten einfache vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden: Tragen Sie keine Gewichte, lassen Sie die Beine nicht ruhen, tragen Sie keine Schuhe auf hohen oder instabilen Fersen und führen Sie einfache gymnastische Übungen durch.

Autor: Violeta Kudryavtseva, Arzt,

Nützliches Video, um die Entstehung von Krampfadern während der Schwangerschaft zu verhindern

You May Also Like

New Articles

Reader's Choice

© 2021 delamou.xyz