Können schwangere Frauen auf dem Bauch schlafen und was ist die bequemste Schlafposition?

Alle Menschen sind individuell. Man ist bequem, um auf dem Rücken zu schlafen, jemand fühlt sich in der fötalen Position am wohlsten, und jemand für süße Träume muss das Kissen umarmen. Im gewöhnlichen Leben fragt niemand: "Schläf ich richtig?".

Eine andere Sache ist die Schwangerschaft. Eine weitere Nacht, du, ahnungslos, schlief ruhig auf dem Bauch. Und plötzlich am Morgen, sah die 2 wertvollen Streifen, begann zu zweifeln. Kann eine Lieblingshaltung eine kleine Kreatur in dir verletzen?

Zu einer spezifischen Frage "Ist es möglich, mit einer schwangeren Frau auf dem Bauch zu schlafen?", Wird der Arzt wahrscheinlich negativ reagieren. Sie müssen jedoch berücksichtigen, dass Experten Rückversicherungen gewohnt sind. Und, wie die Erfahrung zeigt, beeinflusst in den frühen Stadien der Pose auf dem Magen nicht die Gesundheit des Fötus.

Komfortable Schlafmöglichkeiten im ersten Trimester

In diesem Zeitraum können Sie eine beliebige Pose für den Schlaf auswählen. Tatsache ist, dass der Uterus noch nicht größer geworden ist und sich nicht über das Schambein ausbeult. Außerdem ist der Fetus so klein, dass er beim Schlafen auf dem Bauch keinen Druck verspürt. Daher können Sie sich diese Position immer noch leisten, wenn es für Sie bequem ist.

Unbehagen kann durch einen anderen Faktor hervorgerufen werden. In den ersten Monaten der Schwangerschaft sind die Brustdrüsen geschwollen. Berühren der Brust wird empfindlich und sogar schmerzhaft. Oft schließt dies einen vollwertigen Schlaf auf dem Bauch aus. Aber wenn dieses Symptom dir nicht innewohnt, lege dich kühn auf deinen Bauch - das Baby wird keinen Schaden anrichten.

Ändern Sie die Position für mehr Komfort

Nach dem dritten Monat geht der Schmerz der Brust weg, aber ein völlig unterschiedlicher Bauch erscheint. Es kann nicht mehr gezeichnet werden, es fällt auf, selbst wenn Sie auf dem Rücken liegen. Darüber hinaus beginnt die werdende Mutter, schwache Erschütterungen ihres Babys zu spüren. Eine natürliche Schlussfolgerung legt nahe, dass es für schwangere Frauen an der Zeit ist, Schlaf auf dem Bauch zu vergessen.

In der Tat ist der Uterus nicht mehr durch die Beckenknochen geschützt, sondern ragt darüber hinaus. Legen Sie sich auf den Bauch ist immer noch nicht kontraindiziert, aber bleiben Sie in dieser Position für eine lange Zeit ist es nicht wert. Zweifellos wird die Frucht durch das Fruchtwasser, den Uterus, die fetalen Membranen und die Bauchmuskeln der werdenden Mutter zuverlässig geschützt. Und doch, mit einem Traum auf dem Bauch, werden Sie dem Kind ein spürbares Unwohlsein bringen.

Die optimale Ruheposition ist auf der Rückseite. Für mehr Bequemlichkeit wird empfohlen, ein kleines Kissen oder ein Handtuch unter die Knie zu legen. Dies wird die Beine stützen, was die Belastung während dieser Zeit erhöht.

Schlaf während der Schwangerschaft: Sicherheit - vor allem

Nach 6-7 Monaten hat niemand Fragen zu den Schlafhaltungen. Es ist einfach unmöglich, auf dem Bauch zu schlafen. Die Rückenlage ist auch nicht mehr bequem und kann nicht nur Unbehagen, sondern auch Schaden anrichten. Der Grund dafür ist, dass der gewachsene Fetus bereits die inneren Organe deutlich gequetscht hat.

Wenn Sie während der Schwangerschaft auf dem Rücken schlafen, drückt das Baby die Gedärme zusammen und bricht damit die motorischen Fähigkeiten. Außerdem kann diese Haltung die bereits überladene Leber- und Nierenarbeit beeinträchtigen. Es besteht die Gefahr, dass der Kopf des Kindes, der sich im Unterbauch befindet, die Gefäße zusammendrückt, was zu Taubheit der Beine führt.

Aus diesem Grund kann sogar Ohnmacht in einer zukünftigen Mutter und Sauerstoffmangel im Fötus auftreten.

Die ideale Position ist die Pose an der Seite . Im Allgemeinen ist dies die einzige Position für einen sicheren und angenehmen Schlaf im letzten Trimester der Schwangerschaft. Experten empfehlen, auf der linken Seite zu schlafen, um die Belastung des Herzens zu reduzieren. Schlaf auf der rechten Seite wird Frauen mit einer schrägen Präsentation des Fötus empfohlen. Versuchen Sie, das Kissen unter Ihr Knie und Arm zu legen.

Setzen Sie sich mit dem größten Komfort hin, denn eine vollständige Ruhe ist jetzt sehr wichtig für Sie und das zukünftige Kind.

Es ist wichtig, nicht nur richtig zu schlafen, sondern auch aufzustehen. In keinem Fall kann es durch einen Idioten getan werden. Lege dich auf deine Seite, nimm sanft eine sitzende Position ein. Erst danach kannst du aufstehen. Dies wird helfen, erhöhten Druck und Tonus der Gebärmutter zu vermeiden.

You May Also Like

New Articles

Reader's Choice

© 2021 delamou.xyz