Kuznetsova trat für die Prävention von Kindesmissbrauch in Schulen ein

Anna Kusnezowa, die autorisierte Vertreterin des Präsidenten für die Rechte des Kindes, sagte, dass die Ursachen der Grausamkeit von Kindern untersucht und verhindert werden sollten. Bei einem Treffen im Dorf Blue Niva in Kuban, wo es einen tödlichen Konflikt zwischen Schulkindern gab, äußerte sie sich dazu.

Erinnern Sie sich, ein 12-jähriger Junge tötete einen 13-jährigen Klassenkameraden: Er schlug ihm wiederholt mit einer Metallpfeife auf den Kopf. Von den erhaltenen Verletzungen ist das Opfer an Ort und Stelle gestorben, ein krimineller Fall wurde geöffnet.

Kusnezowa betonte, dass es notwendig ist, bevor man irgendwelche Entscheidungen trifft, das Phänomen zu diagnostizieren, seinen Umfang zu messen, die Ursachen der Grausamkeit bei Kindern zu verstehen und sich an der Verhinderung dieser Phänomene zu beteiligen. Darüber hinaus ist es notwendig, Schulpsychologen einzuführen, die Kindern wirklich helfen werden.

You May Also Like

New Articles

Reader's Choice

© 2021 delamou.xyz