Misulin kritisierte die Idee, eine bürgerliche Ehe mit einer echten zu vergleichen

Senatorin Elena Mizulina rief die Initiative auf, nach fünf Jahren gemeinsamen Lebens legale bürgerliche Ehen in offizielle Kriege zu überführen. Sie sagte, dass Ehe, Familie und Scheidung nicht so einfach behandelt werden können, da Zivilehen sehr fragil sind. Eine solche Entscheidung, so der Senator, werde die Institution Ehe und Familie erheblich schwächen. Kurz gesagt, wie Mizulina glaubt, müssen echte Patrioten den neuen Gesetzesentwurf ablehnen.

Mizulina ist nicht die Einzige, die über den Vorschlag empört ist, ihre Partner und Ehegatten zu entschädigen. Gegen das Gesetz sprach auch Olga Okuneva, die erste stellvertretende Vorsitzende des Staatsduma-Ausschusses für Familie, Frauen und Kinder. Lassen Sie uns anmerken, dass der Gesetzentwurf, nach dem das langfristige Zusammenleben mit einer offiziellen Ehe gleichgesetzt wird, am 22. Januar der Staatsduma vorgestellt wurde.

Das Dokument stellt fest, dass das Paar für die offizielle Anerkennung des Zusammenlebens mindestens fünf Jahre zusammenleben muss, und im Falle der Geburt eines Kindes mindestens zwei Jahre. Dies sollte bei der Aufteilung von Eigentum helfen, das während eines gemeinsamen Lebens erworben wurde.

You May Also Like

New Articles

Reader's Choice

© 2021 delamou.xyz