Tysine während der Schwangerschaft: Nutzen oder ungerechtfertigtes Risiko?

Bei den zukünftigen Müttern gibt es oft Streitigkeiten darüber, ob die Verwendung von Vasokonstriktoren, einschließlich Tysin in der Schwangerschaft, zulässig ist. Für eine gewöhnliche Person verursacht die Erkältung nicht so viel Ärger wie für eine Frau, die ein Baby trägt, schließlich ist es oft inakzeptabel, selbst die banalsten, scheinbar, Heilmittel für verstopfte Nase zu verwenden, weil die Medizin das zukünftige Baby schädigen kann.

Zu jedem Medikament gehört immer Gebrauchsanweisung, einschließlich Tysin. Um jedoch sich selbst und Ihrem Kind keinen Schaden zuzufügen, sollte sich eine schwangere Frau vom gesunden Menschenverstand leiten lassen und den Rat eines Arztes nicht vernachlässigen. Um zu verstehen, ob Tizin für Frauen in der Situation geeignet ist, sollten Sie sich mit den grundlegenden Eigenschaften des Medikaments vertraut machen.

Auswirkungen der Droge und Zusammensetzung

Die Zusammensetzung der Tropfen von Tysin Xylo und Xylo Bio umfasst das adrenomimetische Xylometazolin, das eine tonische Wirkung auf die Gefäße hat. Die Substanz trägt zu ihrer Verengung bei, was zu einer Verringerung der Sekretion von Schleimsekreten führt. In der Schwangerschaft kann der Einsatz solcher Medikamente wegen der spastischen Kontraktionen des Uterus riskant sein.

Neben der oben genannten chemischen Verbindung ist Xylo Bio Spray auch mit Hyaluronsäure angereichert.

Aufgrund der Kombination dieser Komponenten hat die Zubereitung folgende Wirkung:

  • befeuchtet die Schleimhäute;
  • erleichtert die Entfernung von Krusten aus den Nasengängen;
  • hat eine tonische Wirkung auf Blutgefäße;
  • beseitigt Ödeme und Hyperämie der inneren Auskleidung der Nasenmuscheln;
  • fördert die Regeneration von Schleimhautläsionen.

Spray Tizin, das eine antiallergische Komponente enthält, muss auch in der Schwangerschaft mit äußerster Vorsicht eingenommen werden. Tizin Alerji hat einen völlig anderen Wirkstoff, da bei schwangeren Frauen und Kindern keine Arzneimittelsicherheitstests durchgeführt werden, kann nicht gesagt werden, dass eine Lösung mit Levocabastin-Hydrochlorid für schwangere Frauen sicher ist.

Kann ich es während der Schwangerschaft benutzen?

Bevor Sie mit der Behandlung mit Tysin beginnen, müssen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen, besonders in der Schwangerschaft.

Die Verwendung der Droge in dieser Zeit hat ihre eigenen Besonderheiten:

  • Wenn es unmöglich ist, das Medikament durch ein anderes Mittel zu ersetzen, sollte die minimale Menge der Lösung in der wirksamen Dosis in die Nase eingeflößt werden.
  • Zu Beginn der Genesung sollte Tysin abgesetzt werden.
  • Das Medikament sollte abgesetzt werden, wenn die Gefahr des Schwangerschaftsabbruchs entsteht.
  • Versuchen Sie, die Lösung nicht zu schlucken, damit der Wirkstoff nicht in den systemischen Blutkreislauf gelangt.

Um die Frage zu verstehen, ob es möglich ist, irgendeinen, einschließlich Kinder-Tysin während der Schwangerschaft zu verwenden, um verstopfte Nase zu beseitigen, sollte man wissen, was mit dem Mutter-Kind-Organismus in verschiedenen Stadien der fetalen Bildung passiert.

Im 1. Trimester

Das erste Trimester ist die Zeit, in der der Fötus in der Gebärmutter gestärkt wird, das Legen aller grundlegenden Systeme und Organe des zukünftigen Babys. Die Verwendung von inakzeptablen Substanzen in dieser Schwangerschaftszeit kann zu verschiedenen Verstößen führen. Tatsache ist, dass die Plazenta noch nicht gebildet wurde. Eine ihrer Funktionen ist es, das Kind vor dem negativen Einfluss von Medikamenten zu schützen. Daher können Medikamente frei aus dem Blutkreislauf der Mutter in das Baby gelangen und ernsthafte Veränderungen im wachsenden Körper verursachen.

Xylometazolin wirkt auf Adrenorezeptoren der Nasenschleimhaut, aber wenn die Substanz versehentlich verschluckt wird, gelangt die Substanz in den Blutkreislauf und kann zu Bluthochdruck im Uterus führen .

Also, ist es möglich, während der Schwangerschaft im ersten Trimester in die Nase von Tysin zu tropfen? Dies kann sehr riskant sein und zu einer Abtreibung führen. Wenn die Rhinitis einer allergischen Ätiologie, dann nach Absprache mit einem Arzt, ist Tizin Alerji erlaubt, das folgende Schema zu verwenden: 2 Injektionen in jede Nasenmuschel bis zu 4 mal pro Tag.

Im 2. Trimester

Tysine während der Schwangerschaft im 2. Trimester darf zur Behandlung der Erkältung verwenden , jedoch nur nach Anweisung des Arztes. Der Zeitraum von der 13. bis zur 24. Woche gilt als der sicherste Zeitraum für die gesamte intrauterine Entwicklung des Kindes.

Wenn ein Arzt das Tysin eines Kindes während der Schwangerschaft als Medikament verschreibt, sollte die Dauer seiner Anwendung 5 Tage nicht überschreiten, da eine längere Anwendung für das Medikament süchtig machen kann. Dies manifestiert sich dadurch, dass die Schleimhaut der Nasengänge, unabhängig davon, ob eine laufende Nase vorhanden ist oder nicht, ständig ödematös ist und erst nach der Spülung mit dem Arzneimittel in den Normalzustand zurückkehrt.

Im dritten Trimester

Wenn Sie Tysin wählen, um Rhinitis während der Schwangerschaft im dritten Trimester zu beseitigen, müssen Sie verstehen, dass in diesem Stadium die Bildung des Fötus abgeschlossen ist und das Kind sich vorbereitet, geboren zu werden. Tropfen haben eine vasokonstriktorische Wirkung, so dass ihre Ernennung zu vorzeitigem Einsetzen der Wehen führen kann .

In den letzten Schwangerschaftswochen ist es besser, Medikamente zu bevorzugen, die kein Xylometazolin und andere Substanzen enthalten, die den Tonus der Gefäße beeinflussen.

Indikationen und Kontraindikationen

Nasenspray Tizin wird in solchen Fällen verwendet:

  • Coryza und Pharyngitis, die vor dem Hintergrund akuter Atemwegsinfektionen auftreten . Die Verwendung von Tysin kann die Menge an abgesondertem Schleim reduzieren, was dazu beiträgt, die volle Nasenatmung wiederherzustellen.
  • Sinusitis der Kieferhöhle oder Stirnhöhle. Als Teil einer umfassenden Behandlung ernannt.
  • Entzündung des Mittelohrs. Xylometazolin hilft, die Sekretion von Schleim zu reduzieren, wodurch die Durchgängigkeit der Eustachischen Röhre wiederhergestellt und der Druck auf das Trommelfell reduziert wird.
  • Vorbereitung für die Diagnose der Nasenhöhle. Die ophthalmische Schleimhaut kann die Durchführung von instrumentellen Untersuchungen (Rinoskopie) erschweren, daher wird der Arzt vor dem Eingriff oft angewiesen, in die Nase von Tizin zu tropfen.
  • Allergische Rhinitis. Um die Symptome von Allergien zu eliminieren, wird Tizin Alerji verwendet, das im Gegensatz zu Tropfen mit Xylometazolin einen grundlegend anderen Wirkmechanismus hat.

Vor dem Beginn der Nasenspray-Anwendung ist es notwendig, einen Gynäkologen zu konsultieren, ob es möglich ist, in einem bestimmten Fall während der Schwangerschaft mit Tysin behandelt zu werden. In einigen Situationen ist die Verwendung von Tropfen aus der Erkältung, die Xylometazolin enthalten, nicht akzeptabel.

Das Medikament Tysin hat folgende Kontraindikationen während der Schwangerschaft:

  • das Vorhandensein einer allergischen Reaktion in einer Anamnese auf eine der Komponenten des Arzneimittels;
  • atrophische und trockene Rhinitis.

Mit äußerster Vorsicht sollten Sie ein Spray bei den folgenden Krankheiten anwenden, die als relative Kontraindikationen für den Gebrauch des Medikaments gelten können:

  • Pathologie von Herz und Blutgefäßen - ischämische Herzkrankheit, schwere arterielle Hypertonie, Aneurysmen von großen Gefäßen.
  • Phäochromozytom.
  • Stoffwechselerkrankungen im Stadium der Subkompensation wie Typ- 2-Diabetes oder Hyperthyreose.

Tizin Xylo

Das Prinzip der Wirkung von Nasentropfen von Tysin Xylo beruht auf der vasokonstriktiven Wirkung des Wirkstoffs Xylometazolinhydrochlorid, daher sollte während der Schwangerschaft vor der Anwendung ein Arzt konsultiert werden.

Produziert in zwei Dosierungen:

  • 0,05% für Kinder von 2 bis 6 Jahren;
  • 0,1% für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.

Es ist Kinder Tizin , nach der Gebrauchsanweisung , ist sicherer, so wenn es notwendig ist, eine Erkältung mit diesem Medikament in der Schwangerschaft zu behandeln, ist es besser, das Spray mit einer Konzentration der aktiven Komponente von 0,05% zu bevorzugen.

Tizin Xylo Bio

Zusammensetzung des Medikaments Tysin Xylo Bio ist ähnlich wie das vorherige Mittel, daher während der Schwangerschaft ist es auch notwendig, mit Vorsicht zu seiner Verwendung zu behandeln. Die Konzentration von Xylometazolin ist die gleiche, der Unterschied ist, dass das Präparat Hyaluronsäure enthält. Diese Komponente schützt die innere Auskleidung der Nase vor dem Austrocknen, wirkt feuchtigkeitsspendend auf die Schleimhaut, beschleunigt die Regeneration geschädigter Gewebe.

Tysin Xylolo Bio mit Xylometazolin während der Schwangerschaft wird in Fällen eingesetzt, in denen die therapeutische Wirksamkeit das potenzielle Risiko für den Fötus übersteigt.

Tizin Alerji

Die Droge wird verwendet, um Allergien verschiedener Ätiologien zu behandeln. Bei der Zusammensetzung der Nasentropfen ist der Wirkstoff Levocabastinhydrochlorid. Die allgemeine Sicherheit von Tizin Alerji, um es in der Schwangerschaft zu verwenden, garantiert der Hersteller nicht, da Tests auf Frauen, die ein Kind tragen, nicht ausgeführt wurden.

Anweisungen

In der Anmerkung zum Medikament sind die Empfehlungen des Herstellers zur Anwendung in der Schwangerschaft aufgelistet:

  • Irrigate Nasenwege können nicht häufiger als 3, maximal 4 mal am Tag. Während der Durchführung des Babys empfehlen die Ärzte, dass sie sich auf eine einmalige Verwendung in der Nacht beschränken. Gewöhnlich wird die Verstopfung während des Schlafes verschlimmert, daher wird empfohlen, während des Tages Salzlösungen zu verwenden, um die Nasengänge von angesammeltem Schleim zu spülen.
  • Die Dauer der Behandlung sollte 5 Tage nicht überschreiten, um die Entwicklung der Sucht zu vermeiden.
  • Wenn eine längere Therapie erforderlich ist, sollte eine Pause eingelegt werden, um eine Atrophie der Schleimhaut zu vermeiden.

Nebenwirkungen

Selbst der streng regulierte Gebrauch von Tysin zur Beseitigung von Rhinitis-Symptomen während der Schwangerschaft kann Nebenwirkungen verursachen.

Unter den möglichen Folgen einer Behandlung mit Nasentropfen können die folgenden Bedingungen auftreten:

  • Entwicklung einer Überempfindlichkeitsreaktion;
  • das Auftreten von dyspeptischen Störungen (Übelkeit, Erbrechen);
  • Schläfrigkeit, Kopfschmerzen und Schwindel, die durch den schnell zunehmenden Krampf der Blutgefäße entstehen;
  • Gefühl der Trockenheit und Brennen der Schleimhäute der Nase;
  • Schmerzen im Nasenrachenraum.

Sicher für schwangere Analoge

Tisin Xylo und Xylolo Bio dürfen, wie in der Gebrauchsanweisung angegeben, nur dann in der Schwangerschaft angewendet werden, wenn eine Behandlung mit anderen Arzneimitteln nicht möglich ist und das Risiko einer möglichen Komplikation für die Mutter das Risiko einer fetalen Entwicklung übersteigt.

Für die Behandlung von Rhinitis gibt es andere Medikamente, die man besser bevorzugen sollte, da sie die Entwicklung des Kindes nicht beeinträchtigen:

  • Zubereitungen, die in ihrer Zusammensetzung meeressterilisiertes Wasser enthalten. Solche Arzneimittel haben eine Wirkung aufgrund der Tatsache, dass die Salzlösung die Schleimansammlungen aus der Nasenhöhle spült und auch hilft, ihre Sekretion zu verringern. Medizinische Lösungen umfassen AquaMaris , Akvalor, Marimer.
  • Produkte auf Ölbasis. Empfohlen bei trockener Rhinitis, befeuchtet die Schleimhaut, beseitigt Trockenheit und entfernt Entzündungszeichen in der Nasenhöhle. Eine solche Zubereitung ist Pinosol .
  • Physiologische isotonische Lösung. Es ist eine wässrige Lösung, die Natriumchlorid in einer Konzentration von 0,9% enthält, was dem Salzgehalt im Blutplasma entspricht. Wird verwendet, um die Nasenwege zu spülen. Hat keine negativen Auswirkungen auf den Körper, es ist für den regelmäßigen Gebrauch erlaubt, da es keine Gewöhnung verursacht.

Kann ich Tysin während der Schwangerschaft mit einer verstopften Nase verwenden? Es ist unmöglich, eindeutig zu sagen, da diese Frage vom behandelnden Arzt individuell gelöst wird. Das Medikament heilt wirksam Zeichen von Rhinitis, hat geringe Toxizität, aber es besteht ein Risiko für Bluthochdruck der Gebärmutter, die den Zustand des Fötus nachteilig beeinflussen kann, und in der Frühzeit kann zum Ende der Schwangerschaft führen. Nicht immer die Behandlung mit Präparaten, die Xylometazolin enthalten, wird von Komplikationen begleitet, so ist es zusammen mit dem Arzt notwendig, alle positiven und negativen Aspekte solcher Therapie zu bewerten und eine Entscheidung zu treffen.

Bevor Sie anfangen, Tizin während der Schwangerschaft zu verwenden, sollte die werdende Mutter mehrere Male denken, alle Vor- und Nachteile abwägen, und auch entscheiden, ob das Risiko, das von der Behandlung mit diesem Rauschgift entsteht, gerechtfertigt wird, oder es ist besser, immer noch Präferenz zu geben ein anderes, sichereres Mittel.

Autor: Violeta Kudryavtseva, Arzt,

Nützliches Video über die Behandlung von ARVI in der Schwangerschaft

You May Also Like

New Articles

Reader's Choice

© 2021 delamou.xyz