Vitamine gegen Haarausfall: Wann und wie nehme ich sie?

Stress, Avitaminose, Schwangerschaft oder Exazerbation von chronischen Krankheiten, schaffen ungünstige Bedingungen für das Wachstum von Frauenhaaren. In dieser Situation können die Locken spürbar fühlbar sein. Aber mit der rechtzeitigen Aufnahme können Sie mit Vitaminen aus dem Haarausfall die Attraktivität und Dichte Ihrer Haare erhalten.

Das Ergebnis hängt weitgehend von der Ursache, die das Problem verursacht hat, und von der Angemessenheit der Therapie ab. Wir werden verstehen, in welchen Vitaminen unsere Haare, Merkmale ihrer Rezeption und andere Behandlungsmethoden erfordern.

In welchen Vitaminen brauchen Haare und wie zu bestimmen, was zu nehmen ist?

In den meisten Fällen signalisiert übermäßiger Haarausfall einen Mangel an Vitaminen und Spurenelementen im Körper. Die wichtigsten für die normale Ernährung der Haarabdeckung sind die folgenden:

  1. Vitamin E, das die Zufuhr von Nährstoffen zu den Haarfollikeln verbessert und die Auswirkungen einer unzureichenden Befeuchtung der Kopfhaut beseitigt - Schuppen, Juckreiz, brüchiges Haar.
  2. Vitamin A, stärkt die Haarwurzeln und aktiviert das Wachstum der Haare.
  3. Vitamin C, das das Immunsystem unterstützt und den Blutfluss zu den Wurzeln verbessert.
  4. Vitamine der Gruppe B (B1, B2, B3, B5, B6, B9, B12), komplexe Verbesserung der Hautzustand durch Aktivierung der Blutzirkulation, Regulierung der Talgdrüsen und Anregung der Regeneration der Haarfollikel.
  5. Vitamin H, das die Stoffwechselvorgänge im Körper beeinflusst, trägt zur Stärkung der Haare und dem Erscheinungsbild eines gesunden Glanzes bei.
  6. Vitamin D reguliert die Aufnahme von Kalzium, dessen Mangel eine der Ursachen für Haarausfall ist.
  7. Vitamin F schützt Locken vor den negativen Auswirkungen von äußeren Faktoren (Kälte, Hitze, Auspuff, Strahlung), was zu deren Ausdünnung und Sprödigkeit führt.

Starke und gesunde Haare benötigen neben Vitaminen Mineralien: Jod, Eisen, Magnesium, Silizium, Zink, Selen. Es ist nicht möglich, unabhängig zu bestimmen, welche Mikronährstoffe in Ihrem Körper fehlen. Die unkontrollierte Einnahme von Vitaminen ist gefährlich, da bei falscher Auswahl ein Überfluss von einigen von ihnen auftreten kann, was zusätzliche Gesundheitsprobleme verursachen wird.

Eigenschaften der Einnahme von Vitaminen für das Haar

Irgendein Vitaminkomplex sollte für eine lange Zeit getrunken werden, da der Effekt seiner Verwendung nicht sofort kommt. Es wird empfohlen, das Medikament nach dem Essen einzunehmen und die Tabletten mit ausreichend Wasser zu quetschen.

Vitamine der Gruppe B werden abends oder vor dem Schlafengehen eingenommen, da sie beruhigend und beruhigend wirken. Der Rest der Mikroelemente ist besser am Morgen zu verwenden. Mehr über die Auswahl und Anwendung von Vitaminen notwendig für die Schönheit der Haare →

Vitamin-Komplexe werden wirksamer sein, wenn Sie ihre Aufnahme mit der Verwendung von speziellen Kosmetika kombinieren. Kräftigende Masken und Balsame liefern Nährstoffe direkt an die Wurzeln und beschädigte Haarpartien und minimieren deren Verlust. Es ist auch nützlich, Ihre Diät zu verbessern, indem Sie mehr Vitamin-reiche Nahrung hinzufügen.

Welche Lebensmittel enthalten nützliche Vitamine?

Die Produkte sind eine natürliche Quelle von Vitaminen. Wer auf Vitaminmangel und seine Folgen - Haarausfall - stößt, vernachlässige die Gaben der Natur nicht. Im Menü wird empfohlen:

  1. Quellen von Vitamin A: Gemüse und Früchte von Orangenfarbe, Leber, Fischöl, Butter, Kaviar, saure Sahne.
  2. Lebensmittel reich an B-Vitaminen: Fisch, Pilze, Quark, Käse, Hülsenfrüchte, Eier, Nüsse, Meerkohl.
  3. Lebensmittel mit Vitamin C: Hagebutte, Johannisbeere, Zitrusfrüchte, Äpfel, Kiwi, Rosenkohl, Petersilie, Dill.
  4. Quellen von Vitamin E: gekeimter Weizen, Gerste und Hafermehl, Nüsse, Spinat, Sauerampfer, Pflaumen, Früchte des Sanddorns.
  5. Vitamin F, erhältlich in Walnüssen, Sojabohnen, Avocados, Samen, Mandeln, Leinsamenöl.
  6. Vitamin D, in Eiern, Sahne, Sauerrahm, Milch, Leber enthalten.

Bei Einhaltung einer solchen Diät können Sie schon innerhalb weniger Monate das Problem des Haarausfalls lösen. Darüber hinaus hilft eine ausgewogene Ernährung mit allen notwendigen Vitaminen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

Rate des Haarverlustes

Wenn Sie am Kamm ein paar fallende Haare bemerken, sollten Sie nicht in Panik geraten. Ihre Aktualisierung ist ein natürlicher Prozess, so dass der Verlust einer gewissen Menge ganz normal ist. Jeden Tag verliert eine Person durchschnittlich 70 bis 120 Haare und dies gilt nicht für Pathologien.

Die tägliche Rate des Verlustes wird individuell bestimmt, angesichts des Pigments, das in den Haaren enthalten ist, mit anderen Worten, ihrer Farbe. Für Blondinen ist die zulässige Grenze 120-150 Haare pro Tag, für Brünetten - 100-120, für Rothaarige - 70-90.

Aber wenn Haare stärker ausfallen, sind Vitamine und vor allem - ärztliche Beratung erforderlich. Dies kann ein Zeichen für sowohl Avitaminose als auch allgemeine Schwächung des Körpers und ein Symptom für schwere Krankheiten (Pilzkopfhaut, Anämie, Krebsvorgänge) sein.

Wenn die Anzahl der gefallenen Haare Angst verursacht, können Sie sich nicht allein auf Ihre eigenen Gefühle verlassen, der Verdacht muss mit Zahlen unterstützt werden. Um dies zu tun, sollten Sie alle Haare, die während des Tages gefallen sind, die Sie sehen können (links auf dem Kissen, Kleidung, Kamm) berechnen.

Sie können auch einen Express-Test machen. Um es zu halten, lösen Sie die Haare auf, beugen Sie sich über ein sauberes Blatt Papier und zeichnen Sie mehrere Male mit den Fingern über das Haar wie einen Kamm. Aufmerksamkeit sollte auf alle Bereiche des Kopfes gerichtet werden - die Schläfen, der Hinterkopf, die Krone des Kopfes und die Bereiche in der Nähe der Stirn.

Als Folge dieser Aktionen sollten nicht mehr als 5-7 Haare fallen. Im Falle einer erheblichen Überschreitung der Norm ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen und sich einer Untersuchung zu unterziehen.

Möglichkeiten der Verwendung von Vitaminen für das Haar

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Haare mit Vitaminen zu sättigen. Die erste, aber nicht die effektivste, ist eine Änderung der Ernährung. Da jedoch nicht alle Vitamine aus Haarausfall gut von den Produkten absorbiert werden und es daher schwierig ist, ihre Menge auf diese Weise zu regulieren, sind zusätzliche Maßnahmen erforderlich.

Der zweite Weg - der Gebrauch von Droge - nimmt die führende Position ein. Dazu gehören Vitamine in Form von Kapseln und Pulver zur oralen Verabreichung, Injektionen, Lösungen in Ampullen zur Anwendung in Problembereichen. Bei der Auswahl eines bestimmten Arzneimittels müssen Sie sicherstellen, dass die Wirkung speziell auf die Bekämpfung von Haarausfall gerichtet ist. Eine andere Form der Anwendung von Vitaminen ist medizinische Kosmetik.

Viele Hersteller bieten Shampoos, Masken und Balsame gegen Haarausfall an. Erwerben Sie solche Mittel besser in der Apotheke.

Und der letzte, ebenfalls sehr effektive Weg ist der Einsatz von Vitamin-Homemasken. Als Grundlage für ihre Herstellung nehmen sie Öle, die das Wachstum und die Stärkung der Haare fördern - Klette, Sanddorn, Mandel, Rizinusöl. Einige Rezepte schlagen die Verwendung von Apotheke Vitamine in Ampullen, Kräuterabkochungen, Kefir, Roggenbrot, Eier vor.

Hilfe Spezialist bei der Wahl der Behandlung

Der erste Arzt für einen starken Haarausfall (Alopezie) ist ein Trichologe. Er ist spezialisiert auf die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen der Kopfhaut. Die Patienten werden ermutigt, sich einer Reihe von Untersuchungen zu unterziehen, nämlich:

  1. Trichogramma - die Studie von Haar und Haut mit speziellen Kameras.
  2. Inspektion unter der Lampe Holz - Bestrahlung mit ultravioletter Strahlung, die es ermöglicht, Pilzkrankheiten zu erkennen.
  3. Spektralanalyse - die Untersuchung der Struktur von Haaren in einem speziellen Gerät, das umfassende Informationen über ihre Mineralzusammensetzung liefert.

Entsprechend den Ergebnissen der Tests wird dem Patienten eine Behandlung verschrieben oder eine weitere Untersuchung wird von anderen Spezialisten empfohlen. Das Problem des Haarverlustes wird auch behandelt:

  • Hautarzt, wenn die Ursache eine Pilzerkrankung war;
  • Neurologe - bei depressiven Zuständen und Stress;
  • Gastroenterologen, wenn Haarausfall durch unzureichende Absorption von Vitaminen aufgrund von Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen und Stoffwechselstörungen verursacht wird;
  • Endokrinologe - bei Versagen der Schilddrüse;
  • Gynäkologe - mit hormonellen Störungen, die Alopezie verursachen können.

Nachdem die genaue Ursache des Haarausfalls festgestellt wurde, wird der Arzt in der Lage sein, eine Behandlung auszuwählen, die darauf abzielt, ihn zu beseitigen. Die Errungenschaften der modernen Wissenschaft und Medizin, mit zeitnahem Zugang für Hilfe, ermöglichen es Ihnen, Locken für fast jede Diagnose zu speichern.

Professionelle Behandlung

Bei fortschreitender Alopezie kann auf eine professionelle Behandlung nicht verzichtet werden. Die allgemeine Therapie zur Erhaltung des Haares besteht aus einer Reihe von Aktivitäten:

  1. Empfang von Vitamin- und Mineralstoffkomplexen.
  2. Verwendung von lokalen Haarpflegeprodukten.
  3. Physiotherapeutische Methoden - Kryomassage, Ozonotherapie, Laserbelichtung, Akupunktur, Peeling, Mesotherapie.
  4. Chirurgischer Eingriff. Wird in extremen Fällen verwendet, wenn eine andere Therapie unwirksam war und eine Haartransplantation ist.

Wenn die Ursache irgendeine Krankheit ist, ist die erste Priorität, sie loszuwerden. Bei endokrinologischen Erkrankungen wird eine Hormontherapie verschrieben, wobei bei nervösen Störungen im Verlauf der Behandlung leichte Antidepressiva mitverwendet werden. Es ist auch notwendig, das Regime der Arbeit und Ruhe, die Abwesenheit von Müdigkeit, die Aufrechterhaltung des Immunsystems und die Normalisierung des Stoffwechsels zu kontrollieren.

Während der Dauer der Therapie sollten Patienten auf Dauerwelle und Haarfärbemittel verzichten und alle Empfehlungen des Arztes genau befolgen. Die besten Ergebnisse werden durch die Kombination von professioneller Behandlung mit sich ändernden Ernährungsgewohnheiten zugunsten von vitaminreichen Lebensmitteln erzielt.

Review der beliebten Anti-Haarausfall-Komplexe

Wenn Alopezie durch Avitaminose verursacht wird, können Sie das Problem häufig lösen, indem Sie die fehlenden Spurenelemente im Körper auffüllen. Vitamine gegen Haarausfall, die eine ganze Reihe von essentiellen Substanzen enthalten, sind in einem großen Sortiment auf dem Markt. Betrachten Sie die beliebtesten von ihnen.

Das Revalid

Das Medikament wird in Packungen mit 90 Kapseln zur oralen Verabreichung verkauft. Es enthält einen vollständigen Komplex von B-Vitaminen, Mineralien (Zink, Kupfer, Eisen), Aminosäuren, Hirseextrakt und Weizenkeimen. Es wird dreimal täglich eingenommen.

Der therapeutische Effekt, der in der Stärkung der Haare und Nägel besteht, beginnt sich nach 2 Wochen der Anwendung zu manifestieren. Das Medikament ist für Menschen mit hormonellen Störungen und psychischen Störungen kontraindiziert.

Perfectil

Erhältlich in Packungen mit 30 und 90 Kapseln zum Einnehmen. Die Zusammensetzung enthält Extrakte von Echinacea und Klette, Mineralien (Selen, Mangan, Zink, Jod, Kupfer, Chrom, Silizium, Magnesium, Calcium), Vitamine C, E und auch Gruppe B, Paraaminobenzoesäure. Das Medikament wird eine Kapsel, nicht kauen, einmal täglich nach den Mahlzeiten eingenommen.

Dadurch wird die Trockenheit der Haut, die Zerbrechlichkeit von Nägeln und Haaren beseitigt, die Erholung wird durch Ekzeme, Psoriasis, Dermatitis beschleunigt. Der Effekt manifestiert sich innerhalb eines Monats vom Beginn der Zulassung an.

Das Präparat ist in der Schwangerschaft und während des Stillens kontraindiziert, es ist den Allergikern und den Menschen verboten, die an der Tuberkulose, dem Rheuma, den Autoimmunkrankheiten und den onkologischen Erkrankungen leiden. Mögliche Nebenwirkungen des Magen-Darm-Traktes sind Übelkeit, Erbrechen, Durchfall. Kopfschmerzen und Apathie, Veränderungen der Blutdruckindikatoren können beobachtet werden.

Panto-vair

Der Vitaminkomplex wird in Packungen mit 90 Gelatinekapseln zur Einnahme hergestellt. Das Medikament enthält Paraaminobenzoesäure, Keratin, medizinische Hefe, Thiamin, Calcium, Cystin. Nehmen Sie das Medikament 3 Mal pro Tag für eine Kapsel.

Die Komponenten, aus denen der Komplex besteht, aktivieren das Wachstum von Nägeln und Haaren. Das Medikament ist wirksam bei Alopezie, nicht mit hormonellen Störungen verbunden, hilft bei der Wiederherstellung der Struktur von Ringellocken, erhöht ihre Beständigkeit gegen Chemikalien und UV-Strahlen.

Die Dauer der Behandlung sollte mindestens drei Monate betragen, aber laut Überprüfungen sind die ersten Ergebnisse nach 4 Wochen sichtbar. Die Droge ist während der ersten zwei Trimester der Schwangerschaft und des Stillens kontraindiziert. Nebenwirkungen sind Bauchschmerzen, Übelkeit, verstärktes Schwitzen, Herzklopfen, Allergien.

Vitrum Schönheit

Das Medikament ist in Packungen mit 30 Tabletten erhältlich. Seine Verwendung zeigt sich in Beriberi, Einhaltung von starren Diäten, Ausdünnung und Haarausfall, brüchige Nägel. Die Zusammensetzung umfasst Aminosäuren, Vitamine C, E, D und Gruppe B, Folsäure, Nicotinamid, Rutin, Mineralstoffe (Calcium, Magnesium, Phosphor, Zink, Mangan, Eisen, Jod, Selen, Bor), Flavonoide aus Zitrusfrüchten.

Vitamine aus Haarausfall nehmen 2 mal am Tag für eine Tablette. Vitrum Beauty wird nach den Mahlzeiten empfohlen. Die Dauer der Behandlung beträgt je nach ärztlicher Empfehlung zwischen einem Monat und einem Jahr. Spürbare Ergebnisse treten nach drei Wochen der Einnahme des Medikaments auf.

Der Komplex ist speziell für junge Frauen zwischen 18 und 30 Jahren konzipiert. Kontraindikation für die Verwendung ist eine allergische Reaktion auf eine der Komponenten des Arzneimittels.

Alphabet Kosmetik

Vitamin-Mineral-Komplex Alphabet Cosmetic ist in Packungen mit jeweils 60 Tabletten erhältlich. Sie sind in 4 Blister unterteilt, die jeweils 5 Tagesdosen enthalten. Eine tägliche Norm besteht aus drei Tabletten in verschiedenen Farben. Das Medikament wird 3 mal täglich nach den Mahlzeiten eingenommen.

In diesem Fall ist die Reihenfolge des Verbrauchs von Tabletten nach Farbe nicht wichtig. Sie können gleichzeitig getrunken werden, aber es ist ratsam, im Intervall von 4-6 Stunden zu bleiben. Dies trägt zu einer effektiveren Aufnahme von Vitaminen bei.

Die Zusammensetzung des Medikaments umfasst Vitamine K, D, C, A, Gruppe B, Folsäure und Paraaminobenzoesäuren, Mineralien (Eisen, Kupfer, Zink, Calcium, Silizium, Chrom, Selen, Jod, Mangan), Pflanzenextrakte, Flavonoide, Inulin. Alphabet Cosmetic arbeitet auf eine komplexe Art und Weise, um den Zustand der Haut, der Haare, der Nägel zu verbessern, die Immunität zu stärken und die Blutzirkulation zu verbessern.

Die Standardbehandlungsdauer beträgt 4 Wochen, danach müssen Sie in 10-15 Tagen eine Pause machen und gegebenenfalls den Kurs wiederholen. Das Medikament ist ab 14 Jahren zugelassen. Kontraindikationen sind eine Überfunktion der Schilddrüse und eine Allergie auf die handelnden Komponenten.

Prävention

Haarausfall ist ein sehr unangenehmes Problem, das das Aussehen beeinträchtigt und moralische Beschwerden verursacht. Es ist behandelbar, aber es ist einfacher, die Krankheit zu verhindern, als sie zu bekämpfen.

Die Minimierung der Wahrscheinlichkeit, Alopezie zu entwickeln, ermöglicht die Einhaltung von Präventionsmaßnahmen. Befolgen Sie diese Regeln, um gesundes Haar zu erhalten:

  1. Kämmen Sie das Haar vorsichtig und versuchen Sie nicht daran zu ziehen. Übermäßige Anstrengung kann die Haarfollikel leicht beschädigen. Dies kann dazu führen, dass das Wachstum einzelner Haare aufhört. Der gleiche Effekt führt zu einem stärkeren Abschleifen der Kopfhaut.
  2. Verwenden Sie ein für Ihren Haartyp geeignetes Shampoo und waschen Sie es nach dem Einseifen gründlich.
  3. Tragen Sie keine Perücken. In diesem Fall führt die Verletzung des Zugangs zu Sauerstoff zur Kopfhaut zu einer Unterdrückung des Haarwuchses und deren Schwächung.
  4. Minimieren Sie den Einsatz von Chemikalien zum Anfärben und Einrollen. Sie können die Haut und die Haarfollikel darin schädigen. Es ist auch nicht wünschenswert, einen Fön und Bügeleisen zum Glätten der Haare zu verwenden.
  5. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung. Sie schwächen das Haar und unterdrücken ihr Wachstum.
  6. Vergessen Sie nicht, Ihre Haare nach dem Besuch des Pools gründlich zu waschen. Chloriertes Wasser ist schädlich für die Gesundheit der Haare.
  7. Vermeiden Sie Stress und stellen Sie sicher, dass Ihre Ernährung gesündere Nahrung enthält.

Vitamine aus Haarausfall, besonders in Kombination mit richtiger Ernährung und sorgfältiger Pflege - ein Versprechen für gesundes und flauschiges Haar. Bevor Sie jedoch mit der Behandlung beginnen, sollten Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen und die Liste der Kontraindikationen sorgfältig studieren.

Autor: Yana Semich,

Nützliches Video: effektive Mittel gegen Haarausfall

You May Also Like

New Articles

Reader's Choice

© 2021 delamou.xyz