Wie man eine Neujahrskarte für 2016 mit eigenen Händen macht

Gewöhnlich für ein neues Jahr oder Weihnachten, wird eine Karte dem Hauptgeschenk gegeben, um der Person gute Wünsche zu schreiben. Es kann als Geschenk präsentiert werden, wenn Sie eine Postkarte senden, um den entfernten Verwandten mit dem neuen Jahr per Post zu gratulieren. Oder es kann eine angenehme Ergänzung zum Hauptgeschenk werden.

Bereits in den Geschäften gibt es viele Neujahrskarten für 2016. Jeder entscheidet, welches Geschenk er wählt. Wir alle wissen, was unsere Lieben am liebsten mögen. Die selbstgemachten voluminösen Postkarten werden jedoch zu einem wertvollen Geschenk für die Neujahrsfeiertage. Vor allem, wenn sie für die Lieben gemacht sind. Erschaffe dein eigenes kleines Meisterwerk und bewundere deine Liebsten. Diese Art von Handarbeiten wie Scrapbooking wird Ihnen helfen, Neujahrskarten selbst zu machen, die den Titel eines Kunstwerks beanspruchen können.

Um jemanden, der eine Silvesterkarte vorbereitet, angenehm zu überraschen, können Sie es selbst machen. Mit einer Schritt-für-Schritt-Meisterklasse können Sie diese oder andere Dekorelemente jederzeit ersetzen und die Schrottkarte nach Belieben dekorieren.

Um eine schöne Neujahrskarte mit eigenen Händen zu machen, benötigen Sie folgende Materialien:

  • Aquarellpapier;
  • Papier für das Scrapbooking;
  • Schere;
  • Kleber;
  • Die Maschine zum Schneiden;
  • Messer zum Schneiden von Papierstücken;
  • Bilder (Schnitzen);
  • Farbe Karton;
  • Ein einfacher Bleistift;
  • Stempel mit der Neujahrsinschrift;
  • Tinten zum Stempeln;
  • Ein Kreis von einer Spanplatte (oder einem dichten Bierkarton);
  • Klebepad zum Heißprägen;
  • Pulver zum Prägen;
  • Präge-Haartrockner;
  • Puncher, der Löcher macht;
  • Schnur;
  • Perlenhälften.

Zuerst müssen Sie 1 Blatt Aquarellpapier nehmen. Statt eines Aquarellbogens können Sie als dicken Karton oder Karton oder einfach Albumblätter verwenden.

Dann müssen Sie das Blatt in zwei Hälften falten, um das Fundament der Postkarte zu bilden.

Als nächstes müssen Sie jedes geeignete Blatt Scrapbooking-Papier nehmen und den Hintergrund für die Postkarte für das neue Jahr ausschneiden.

Von jedem Rand des Postkartenhintergrunds ist es am besten, 1-0,5 Millimeter zu lassen, um einen weißen Rand zu bilden. Die Postkarte wird also besser und voluminöser aussehen.

Jetzt müssen Sie den Postkartenhintergrund in die Basis einfügen

Es ist Zeit, Ornamente für die Postkarte zu sammeln. Es ist natürlich für Silvester und alle anderen Postkarten, um fast alle Dekorationen mit ihren eigenen Händen zu machen. Für diese Zwecke gibt es verschiedene Anpassungen, oder Sie können alle Dekorelemente manuell erstellen - mit einem Bleistift zeichnen und mit einer Schere schneiden. Jetzt brauchen wir eine Maschine zum Abholzen.

Es ist notwendig, ein passendes Messer zu nehmen (in meinem Fall ist es eine durchbrochene Serviette-Schneeflocke).

Legen Sie die Klinge mit der Klinge nach oben

Und auf das Messer muss das Papier gelegt werden, aus dem die für die Postkarte benötigte Figur ausgeschnitten wird. Das Foto unten zeigt, dass eine Kante des Messers unter dem Papier hervorlug. Stellen Sie sicher, dass das Papier das Messer vollständig bedeckt, sonst wird dieses Stück nicht durchgeschnitten und es wird keine glatte Figur sein.

Ein Video darüber, wie die Schreibmaschine funktioniert, ist unten gezeigt.

Nachdem das Messer durch das Papier geschnitten wurde, müssen Sie die resultierende Papierfigur erhalten.

Verwenden Sie dazu eine Ahle oder eine dicke Nadel. Auf der Rückseite des Messers befinden sich Löcher, die vorsichtig durchstochen werden müssen, damit sich das Papier vom Messer weg bewegt.

Jetzt kann die resultierende Spitze auf die Neujahrskarte geklebt werden, wie auf dem Foto gezeigt.

Danach können Sie mit der Auswahl eines Bildes fortfahren, das der Arbeit Schwung und Integrität verleiht. Für Postkarten für das neue Jahr 2016 können Sie Bilder von Affen auswählen, da nächstes Jahr das Jahr des feurigen Affen sein wird.

Solche Bilder können aus speziellen Schrottsätzen ausgeschnitten oder auf einem Farbdrucker (zu Hause oder in einer Druckerei) selbst gedruckt werden. In manchen Magazinen kann man noch etwas Ähnliches finden. Das zentrale Element in dieser Postkarte war das Bild eines Mädchens mit einem Eichhörnchen.

Es ist besser, wenn das Bild auf einen farbigen Karton geklebt wird, der in Farbe mit allen Elementen der Postkarte kombiniert ist. Zum Beispiel, wenn der Hintergrund dieser Postkarte blau wäre, wäre die Farbe der Pappe anders.

Um es zu erleichtern, ein gleichmäßiges Substrat unter das Bild zu schneiden, ist es besser, es direkt auf den Karton zu kleben und es dann gerade zu schneiden. Sie können mit einer Schere oder mit einem klerikalen Messer und Lineal schneiden.

Jetzt können Sie das Bild auf der Postkarte einfügen.

Es ist Zeit, eine Inschrift auf der Postkarte schön zu dekorieren. Sie können ein Messer verwenden, um es zu schneiden (wenn es eins gibt). Wenn ein solches Messer zum Beispiel nein ist, kannst du deine eigene Figur zeichnen.

Und schneide es mit einer Schere.

Als nächstes brauchen Sie einen Silikonstempel mit der Aufschrift "Frohes Neues Jahr!" Im Allgemeinen können Neujahrsaufschriften auf der Postkarte mit dem Hinweis auf das Jahr sein, zum Beispiel: "Happy 2016!" Zum Beispiel, wenn Sie keine Briefmarken haben, können Sie verschiedene Aufschriften in Computerprogrammen vorbereiten oder finden Internet ready Bilder zum Schneiden. Die Hauptsache ist Fantasie und Kreativität.

Es ist notwendig, den Silikonstempel auf den Halter für Stempel oder einen flachen Boden zu kleben. Es kann ein Rechteck aus Kunstglas (Acrylblock) oder eine Box aus einer alten CD-ROM sein.

Jetzt brauchst du ein Pad mit Tinte.

Tragen Sie ein wenig Tinte auf den Stempel auf.

Jetzt können Sie einen Eindruck auf eine Figurbox machen, die etwas früher ausgeschnitten wurde.

Kleben Sie diese Figur auf die Rückseite und kleben Sie sie auf die Postkarte.

Als nächstes müssen Sie der Postkarte einen hellen Akzent hinzufügen. Um dies zu tun, müssen Sie einen Kreis von der Spanplatte nehmen. Wenn in den nächsten handgefertigten Geschäften solche nicht gefunden haben, ist es möglich, unabhängig von einem Bierpappe oder irgendeinem dichten Karton auszuschneiden.

Sie benötigen auch einen Klebepad zum Prägen. In diesem müssen Sie den Kreis mit dem Gesicht "tauchen".

Jetzt, wo der Kreis mit spezieller Klebertinte bedeckt ist, können Sie das Pulver zum Prägen bekommen.

Es ist notwendig, das Pulver zu einem Kreis zu verteilen - vorsichtig gießen Sie es auf und gießen Sie überschüssiges. Kratzen Sie das Pulver nicht von der Klebefläche ab! Andernfalls, wenn Sie die Reste des Pulvers zurück in das Glas entfernen, können Stücke des Klebers mit einem Puder im Glas erhalten. Aus diesem Grund wird allmählich das gesamte Pulver zähflüssig und hört auf, so locker zu sein wie zuvor. Einfach gesagt, es muss rausgeworfen werden und ein neues gekauft werden.

Und jetzt beginnt die Magie! Es ist notwendig, einen Fön zum Prägen und Backen Pulver mit Hilfe von Heißluft zu nehmen.

Auf dem Foto unten ist das Pulver "flaumig".

Das nächste Pulver wird mit einem Fön gebacken. Den üblichen Fön können Sie nicht Pulver backen, weil aus einem einfachen Trockner die Luft nicht heiß ist, aber das Maximum ist leicht warm, um Ihre Haare zu trocknen. Der Fön zum Prägen gibt einen Heißluftstrahl. Es ist das Gleiche wie wenn man beim Arbeiten die Hand über den Gasherd hält. Übrigens gelingt es einigen Leuten, Pulver zu backen.

Und hier auf dem Foto sieht man bereits, wie glatt und glänzend das Pulver wird, wenn es heißer Luft ausgesetzt wird.

Jetzt, wo der Kreis fertig ist, musst du ein Loch in ihn machen, um den Effekt eines Medaillons oder eines Weihnachtsbaumspielzeugs zu erzeugen. Sie können ein spezielles Werkzeug zum Erstellen von Löchern oder einen herkömmlichen Locher verwenden.

Jetzt können Sie einen Ball an eine Neujahrskarte kleben, die für 2016 gespendet wird, wie auf dem Foto gezeigt. Im Allgemeinen kann die Nummer 2016 auf diesen Kreis geschrieben werden, wenn es einen Wunsch oder eine Fantasie gibt. Oder kleben Sie einen Aufkleber oben drauf.

Jetzt bleibt es, den Ball mit einem Bogen einer zweifarbigen Schnur zu schmücken.

Es ist einfacher, einen solchen Bogen an einer heißen Pistole anzukleben. Aber wenn Sie Zeit haben, länger zu halten, können Sie den Kristall im Moment kleben und kleben.

Jetzt müssen Sie kleine Akzente auf der Karte setzen. Dazu brauchst du die Hälfte der Perlen. Sie können Perlen oder Strass auf einer klebrigen Basis nehmen, aber Sie können ohne es. Trotzdem ist es notwendig, für Stärke zu kleben, damit die Perlen nicht verschwinden.

Alles! Die Postkarte ist fertig! Solch eine Neujahrskarte kann von einem Erwachsenen und einem Kind gemacht werden.

Frohes neues Jahr! Ich wünsche dir viel Erfolg und viel Inspiration.

Autor: Eliana, Spezialist für Scrapbooking,

Nützliches Video darüber, wie die Maschine zum Schneiden funktioniert

You May Also Like

New Articles

Reader's Choice

© 2021 delamou.xyz